Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Tai Chi & Qigong

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Qigong am Nachmittag - gemischtes Programm

(vhs Schleswig, ab Di., 19.10., 16.20 Uhr )

In diesem Kurs lernen wir eine Reihe kleinerer Qigong-Formen kennen, die gut in den Alltag integriert werden können. Alle Übungen werden in einem Zustand ruhiger Sammlung ausgeführt und kräftigen auf sanfte Weise den ganzen Körper. Im zweiten Teil der Stunde gibt eine Übung aus dem meditativen "Stillen Qigong" wieder Kraft und Energie um, den alltäglichen Herausforderungen gelassener zu begegnen.
Verschiedene Selbstmassage-Techniken und Akupressur-Übungen runden die Stunde ab und unterstützen das Immunsystem. Der Kurs ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse, aber genauso für Fortgeschrittene offen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen für den Hocker, ausreichend Wasser. Anmeldeschluss: 18.10.2021

fast ausgebucht Qigong für Frauen - für Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen

(vhs Schleswig, ab Di., 19.10., 18.00 Uhr )

Nur für Teilnehmende mit Vorerfahrung in HuiChun Gong und Teilnehmende aus dem Sommerkurs. Wir vertiefen den Übungszyklus "HuiChun Gong" und die daoistische Energiearbeit für Frauen. Die Übungen lassen Körper und Geist flexibler und entspannter werden, so dass wir den Anforderungen des Alltags besser gewappnet sind. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ggf. Kissen für den Hocker, ausreichend Wasser. Anmeldeschluss: 18.10.2021

Anmeldung möglich Qigong und Tai-Chi am Vormittag

(vhs Schleswig, ab Do., 25.11., 9.00 Uhr )

Wir beginnen mit QiGong-Übungen im Sitzen, Stehen und Gehen. Im zweiten Teil der Unterrichtsstunde üben wir die lange Yang-Form des Tai Chi. Übende mit und ohne Vorerfahrung treffen sich in diesem Kurs und unterstützen sich gegenseitig. Die Übungen schulen Körper, Geist und Seele durch bewusste Atmung, entspannte Körperhaltung und Konzentration auf Hier und Jetzt. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Aroha

(vhs Schleswig, ab Di., 11.1., 10.30 Uhr )

Aroha ist ein ausdauerbetontes Training mit fließenden Elementen zu speziell im ¾-Takt komponierter Musik. Die Bewegungen sind inspiriert vom Haka (sogenannter Kriegstanz der Maori), dem Kung Fu und Thai-Chi. Es werden einfache Schrittfolgen und Armbewegungen durchgeführt, die große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität bewegen. Dabei festigen sich das Gesäß, die Oberschenkel und der Bauch. Es führt zu innerer Ausgeglichenheit und bietet ständig wechselnde, spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen. Ausdauer, Balance und Muskelflexibilität verbessern sich. Aroha stärkt das Herz-Kreislauf System und baut Stress ab. Teilnehmen können Sportanfänger*innen, Wiedereinsteiger*innen sowie Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden in jedem Alter und Trainingszustand. Bequeme Kleidung, Sportschuhe oder rutschfeste Socken und ausreichend zu Trinken mitbringen. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Aroha

(vhs Schleswig, ab Do., 13.1., 16.00 Uhr )

Aroha ist ein ausdauerbetontes Training mit fließenden Elementen zu speziell im ¾-Takt komponierter Musik. Die Bewegungen sind inspiriert vom Haka (sogenannter Kriegstanz der Maori), dem Kung Fu und Thai-Chi. Es werden einfache Schrittfolgen und Armbewegungen durchgeführt, die große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität bewegen. Dabei festigen sich das Gesäß, die Oberschenkel und der Bauch. Es führt zu innerer Ausgeglichenheit und bietet ständig wechselnde, spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen. Ausdauer, Balance und Muskelflexibilität verbessern sich. Aroha stärkt das Herz-Kreislauf System und baut Stress ab. Teilnehmen können Sportanfänger*innen, Wiedereinsteiger*innen sowie Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden in jedem Alter und Trainingszustand. Bequeme Kleidung, Sportschuhe oder rutschfeste Socken und ausreichend zu Trinken mitbringen. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Qigong und Achtsamkeit - Tagesseminar

(vhs Schleswig, ab Sa., 15.1., 10.00 Uhr )

Jede Qigong-Übung kann zu einer Übung der Achtsamkeit werden. Erst wenn unsere Aufmerksamkeit gesammelt bei den Bewegungen ist, können wir die vielen, oft sehr subtilen Nuancen wahrnehmen. Durch die langsame Ausführung der Bewegungen bekommen wir die Möglichkeit, die Rückmeldungen aus unserem Körper-Inneren wirklich wahrzunehmen und im Gewebe feinste Regulationen möglich zu machen. Diese Aufmerksamkeit ist keine starre Konzentration, sondern ein freundliches Gewahrsein unserer Selbst. Um Qigong als "Meditation in Bewegung" zu üben, müssen wir uns lösen von zu festgelegten, vorgeschriebenen Ausführungsvorschriften und uns einlassen auf ein Erforschen und Entdecken unserer ganz eigenen körperlichen, seelischen und geistigen Bedingungen. Je ruhiger unser Geist dabei werden darf, je mehr wir uns auf Veränderungen einlassen und trotzdem in der Mitte ruhen können, je mehr Zeit wir uns dafür nehmen, desto eher wird Qigong von einer Technik zu einem meditativen Weg. So kann unser vegetatives Nervensystem sich grundlegend erholen. In diesem Kurs wollen wir uns Zeit lassen, spüren, forschen, bewegen, meditieren, genießen, achtsam sein - DA-SEIN. Wir üben mit Bewegung und in Stille - im Sitzen, im Gehen, im Liegen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, aber auch erfahrene Übende können sich inspirieren lassen und Neues entdecken. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Kissen für den Hocker, eine Decke, eigene Yoga- oder Isomatte, wenn vorhanden, Imbiss/Getränke. Anmeldeschluss: 13.01.2022.

Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an. Qigong am Nachmittag - Wiederbeginn mit Taiji-Qigong

(vhs Schleswig, ab Di., 25.1., 16.20 Uhr )

Mit den ruhigen und doch kraftvollen Bewegungen aus dem Zyklus des "18fachen Taiji-Qigong" werden Gelenke und Sehnen gestärkt, die Meridiane durchlässig und Stabilität aus einer inneren Mitte heraus entsteht. Der ganze Körper wird beweglicher und flexibler. Im zweiten Teil der Stunde führt eine Übung aus dem "Stillen Qigong" zur Ruhe; innere Anspannung kann sich lösen und so das "Qi" wieder frei fließen. Dadurch können wir unser Immunsystem stärken und gelangen zu mehr Vitalität und Lebensfreude. Verschiedene Akupressur-Übungen runden die Stunde ab. Da wir mit dieser Methode wieder neu beginnen, sind auch Teilnehmende ohne Vorkenntnisse willkommen! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen für den Hocker, ausreichend Wasser. Anmeldeschluss: 24.01.2022

Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an. Qigong für Frauen - für Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen

(vhs Schleswig, ab Di., 25.1., 18.00 Uhr )

Nur für Teilnehmende mit Vorerfahrung in HuiChun Gong. Wir vertiefen den Übungszyklus "HuiChun Gong" und die daoistische Energiearbeit für Frauen. Die Übungen lassen Körper und Geist flexibler und entspannter werden, so dass wir den Anforderungen des Alltags besser gewappnet sind. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ggf. Kissen für den Hocker, ausreichend Wasser. Anmeldeschluss: 24.01.2022

Anmeldung möglich Qigong und Tai-Chi am Vormittag

(vhs Schleswig, ab Do., 10.2., 9.00 Uhr )

Wir beginnen mit QiGong-Übungen im Sitzen, Stehen und Gehen. Im zweiten Teil der Unterrichtsstunde üben wir die lange Yang-Form des Tai Chi. Übende mit und ohne Vorerfahrung treffen sich in diesem Kurs und unterstützen sich gegenseitig. Die Übungen schulen Körper, Geist und Seele durch bewusste Atmung, entspannte Körperhaltung und Konzentration auf Hier und Jetzt. Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Qigong und Immunkraft - Tagesseminar

(vhs Schleswig, ab Sa., 12.2., 10.00 Uhr )

In der chinesischen Tradition wird unsere Immunkraft vor allem vom Lungen- und Dickdarm-Qi bestimmt. Dies deckt sich auf erstaunliche Weise mit den Erkenntnissen der westlichen Medizin, die in der Darmflora einen wesentlichen Aspekt zur Erhaltung unserer Gesundheit sieht. Über die Nase, die mit den Lungen verbunden ist, können Krankheitserreger in einer gewissen Weise abgewehrt werden. Zudem ist eine gute und tiefe Atmung essenziell für die Sättigung des Blutes mit Sauerstoff und für viele Prozesse wichtig. In diesem Tagesseminar werden ganz gezielt Übungen für den Lungenfunktionskreis und solche, die unsere Mitte (Verdauung) unterstützen, gezeigt. Durch Anspannung, Stress und Sorgen funktionieren die ansonsten autonom ablaufenden Regenerationsprozesse im Körper nicht immer so gut. Wir werden mit meditativen Übungen aus dem "Stillen Qigong" auch diese Prozesse unterstützen und durch das Eintreten in tiefe Ruhe das vegetative Nervensystem stärken. Wir üben im Sitzen, im Stehen und im Liegen. Alle Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren und fördern die Selbstwirksamkeit! Verschiedene Selbstmassagetechniken und Akupressur runden den Tag ab. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Kissen für den Hocker, eine Decke, eigene Yoga- oder Isomatte, wenn vorhanden, Imbiss/Getränke. Anmeldeschluss: 10.02.2022.

Seite 1 von 2

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr

Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo-Do         10 - 12:30 Uhr

 


 

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub

 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen