Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Essen & Trinken

Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Thailändisch kochen - Hor Mok Taley

(vhs Schleswig, ab Sa., 29.8., 10.00 Uhr )

Das Hauptgericht mit Meeresfrüchten wird üblicherweise in einem Wok zubereitet und dann in einem Bananenblatt gedämpft. Da Bananenblätter in der Region schwer zu bekommen sind, dient eine Kokosnussschale als Alternative. Hor Mok Taley wird mit Reis angerichtet. Als Nachspeise gibt es süße Mungobohnen in Kokosmilch. Wer einen eigenen Wok besitzt, darf diesen gerne mitbringen. Bitte Schürze und Kostprobenbehälter mitbringen. Anmeldeschluss: 21.08.2020. (Kleingruppe)
Echter Rum kommt traditionell aus der Karibik, doch auch andere Regionen produzieren heutzutage weltweit die aus Melasse oder frischem Zuckerrohrsaft gewonnenen Spirituose. In Deutschland wird auch der traditionsreiche, in der früheren dänischen Zucker -& Rum-Handelsstadt Flensburg entwickelte, Rum-Verschnitt vertrieben. Während eines reich illustrierten Vortrags über Kulturgeschichte, Sortenvielfalt und Herstellungsverfahren werden im Tasting sechs echte Rum und ein Rum-Verschnitt probiert und besprochen. Dabei sollen selbstverständlich keine billigen Discounter- und Supermarktwaren, sondern nur hochwertige Abfüllungen ausgesuchter Hersteller verkostet werden. Den Vortrag begleitet ein Tasting. 35 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Rum, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt erhoben. Anmeldeschluss: 07.09.2020. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Wer abnehmen will, muss essen! Das Seminar-Angebot

(vhs Schleswig, ab Mi., 16.9., 17.00 Uhr )

Sie möchten endlich erfolgreich und anhaltend Gewicht reduzieren, ohne gleich das ganzes Leben umzukrempeln? Sie möchten mehr körperliches Wohlbefinden, eine andere Konfektionsgröße, mehr Energie, mehr Gesundheit oder messbare Abnehm-Erfolge? Der Kurs wird Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen - ohne Wundermittel, ohne Diät und ohne Pillen und Pülverchen. Übergewicht geht oft mit einem zu hohen, und dann gefährlichen, Körperfettanteil einher. In dem Kurs lernen Sie, wie Sie diesen erfolgreich und dauerhaft reduzieren können. Ziel des Kurses ist, dass Sie messbare Erfolge bei wichtigen Körperwerten wie z. B. dem Körperfettanteil, dem Viszeralfettanteil und dem Grundumsatz erreichen. Die Verhaltensempfehlungen, die Sie mit auf den Weg bekommen, sind leicht nachvollziehbar und vor allem berufs- und alltagstauglich. Jede Woche messen wir wichtige Körperwerte mit einer Spezialwaage mit schriftlicher Analyse der Messergebnisse. Wir starten mit 10 wirklich einfach umsetzbaren Verhaltens- und Ernährungstipps, dazu gibt es wöchentlich Rezeptvorschläge für alle drei Mahlzeiten plus Snacks. Die Wirkung von Kohlenhydraten (Zucker), Eiweiß und Fetten wird ausführlich besprochen. Auch Vitamine und Mineralstoffe werden Thema sein und wie Sie diese für sich nutzen können. Wir spüren versteckten Zucker auf und klären, was er mit unserem Körper macht. Dazu besprechen wir Zuckeralternativen und was sie taugen. Beim gemeinsamen Einkaufstraining im Supermarkt lernen Sie, welche Lebensmittel die besten Vitalstoffe haben und von welchen Sie besser die Finger lassen. Auch einfache Übungen für zu Hause, mit denen Sie Ihren Energieverbrauch steigern können, werden nicht fehlen. Zu jedem Termin erhalten Sie im Anschluss per Mail ein schriftliches Handout, die Rezeptvorschläge und ergänzende Informationen. Und wenn Sie dann noch mit Gleichgesinnten Ihre Fitness steigern und die Anregungen unmittelbar umsetzen wollen, buchen Sie zusätzlich den Trainingskurs "Michas Zirkel" (C321.360) gleich im Anschluss. Ein rundes Programm für Ihren Abnehm-Erfolg! (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Entgiften - Naturheilkundliche Ausleitungsverfahren

(vhs Schleswig, ab Do., 24.9., 19.00 Uhr )

Nicht nur Schwermetalle machen uns das Leben schwer. Verschiedene bedenkliche Substanzen finden sich in der Nahrung, aber auch in Impfstoffen und Zahnfüllungen. Beispiele: Quecksilber, Blei, Glyphosat, Pestizide und Fluor. Erfahren Sie mehr über diese und andere Substanzen, die in ihrer Summe den Menschen in seiner Gesundheit stark beeinträchtigen können. Worin besteht Ihre Giftigkeit und wie kann man seinen Körper darin unterstützen, diese Gifte auszuscheiden? Hierzu werden Ihnen Empfehlungen aus der alternativen Medizin vorgestellt und Ernährungstipps gegeben. Diese Hinweise sind keine direkten Therapieempfehlungen, denn dafür sind Ärzte und Heilpraktiker zuständig. Anmeldeschluss: 22.09.2020 (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Rot, Weiß, Rosé - Basiswissen Wein

(vhs Schleswig, ab Fr., 25.9., 18.30 Uhr )

Wie entsteht Weißwein und Rosé und wie kommt eigentlich die Farbe in den Rotwein? Erkennen Sie, ob Sie einen Riesling, einen Grauburgunder oder einen Silvaner im Glas haben? Gewinnen Sie Einblicke in deutsche Anbaugebiete und erschmecken Sie wichtige Rebsorten und ihre Aromenvielfalt. Wissen durch Genuss steht in diesem Seminar im Mittelpunkt. Mit einem Aromenparcour trainieren wir unseren Geruchssinn und lernen beim Verkosten verschiedene Weinarten, Stile und typische Aromen einzelner Rebsorten kennen. Alle, die gerne Wein trinken und mehr über das Kulturgut Wein erfahren wollen, lernen Grundlagen, die Sie nicht nur zum Small Talk bei der nächsten Party einsetzen können. Sie lernen auch Kriterien kennen, um Weine künftig besser zu beurteilen und einzuschätzen und die vielleicht auch Ihren nächsten Weineinkauf unterstützen. 7 € - 10 € Kosten pro Teilnehmenden für unterschiedliche Weine und Brot werden im Seminar direkt erhoben. Anmeldeschluss: 21.09.2020 (Kleingruppe)


Anmeldung möglich Thailändisch kochen - Kuay Tiaw Zenjai

(vhs Schleswig, ab Sa., 26.9., 10.00 Uhr )

Kuay Tiaw Zenjai mit Nürh-puai ist ein besonders aromatisches, wärmendes Süppchen mit Rindfleischkugeln (Loogschin), breiten Reisnudeln und Gemüse. Die leckeren Fleischbällchen sind für viele thailändische Gerichte, wie z. B. den scharfen Salat Yam Luk Shin Wuhr, geeignet und vielseitig einsetzbar. Als Nachspeise stehen süße Sago-Kugeln in Kokosmilch auf dem Speiseplan. Wer einen eigenen Wok besitzt, darf diesen gerne verwenden. Bitte Schürze und Kostprobenbehälter mitbringen. Anmeldeschluss: 18.09.2020. (Kleingruppe)

fast ausgebucht Gesundheitswoche Teil II: Aktiv, bewegt, gesund - Bildungsurlaub

(vhs Schleswig, ab Mo., 28.9., 8.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmenden des Gesundheitskurses I. Ziel ist es, Gelerntes aufzufrischen und weiter zu verinnerlichen. Die Gesundheit soll gefördert, die Freude und Neugier geweckt werden. Wir werden wieder gemeinsam frisch und gesund kochen, in neue Bewegungseinheiten reinschnuppern und verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen. Wir verbringen viel Zeit an der frischen Luft, durchleuchten lieb gewonnene Verhaltensmuster und erarbeiten uns Ziele für das eigene Gesundheitsmanagement. Anerkennung als Bildungsurlaub (WBG/B/21535 IB S.H.).

Anmeldung möglich Einkochen - Dörren - Einlegen

(vhs Schleswig, ab Mi., 30.9., 18.30 Uhr )

Traditionelle Konservierungs- und Lagermethoden - gesund, kreativ und energiesparend. Sie lernen in diesem Kurs etwas über das Einkochen mit wenig Aufwand, über selbst eingelegtes milchsaures Gemüse, Superfood, Mixed Pickles mit Pepp, Kräutersalz mit Wildkräutern, Einlegen in Sand und die Nutzung eines Erdkellers. Wir behandeln auch, wie die Haltbarkeit von Obst und Gemüse verbessert werden kann und wie Tinkturen und Elixiere hergestellt werden. Im Kurs entstehen Materialkosten von bis zu 10 € je nach Verbrauch, die direkt an die Kursleitung zu entrichten sind. Anmeldeschluss: 28.09.2020. (Kleingruppe)
Essen für die ganze Familie: Leckeres Essen einfach und schnell selbst machen. Da ist für die ganze Familie etwas dabei! Haben Sie Lust? Ich zeige Ihnen, wie das geht. Gemeinsam backen wir frisches Brot, bereiten köstlichen Aufstrich zu oder versuchen uns an buntem Fingerfood und gesunden Snacks. Natürlich probieren wir dann auch all die Kleinigkeiten und überzeugen uns, dass es wirklich superlecker schmeckt. Wir treffen uns in der Schulküche am Montag, 12. Oktober, 9:15 – 11:45 Uhr oder Dienstag, 13. Oktober, 13 – 16 Uhr oder Freitag, 23. Oktober, ab 16 Uhr: leckere und gesunde Snacks für die Abschlussveranstaltung.

Anmeldung möglich Gesundheitswoche: Aktiv, bewegt, gesund! Teil II - Bildungsurlaub

(vhs Schleswig, ab Mo., 19.10., 8.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmenden des Gesundheitskurses I. Ziel ist es, Gelerntes aufzufrischen und weiter zu verinnerlichen. Die Gesundheit soll gefördert, die Freude und Neugier geweckt werden. Wir werden wieder gemeinsam frisch und gesund kochen, in neue Bewegungseinheiten reinschnuppern und verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen. Wir verbringen viel Zeit an der frischen Luft, durchleuchten lieb gewonnene Verhaltensmuster und erarbeiten uns Ziele für das eigene Gesundheitsmanagement. Anerkennung als Bildungsurlaub (WBG/B/21535 IB S.H.).

Seite 1 von 4

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Unsere Programmbereiche

 

 

 

 

 

 

Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo, Do              16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2020 - 07/2021

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub 2020/2021

Medien sind überall - Fortbildung OKSH

Flyer talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Anmeldung "Zwischen den Meeren" talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen