Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Essen & Trinken

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Seeluft und Single Malts- Die schottischen Inseln und ihr Whisky

(vhs Schleswig, ab Fr., 4.2., 18.30 Uhr )

Auf den sieben Inseln Orkney, Skye, Mull, Jura, Arran, Lewis und Unst wird Whisky hergestellt. Die typische Maritimität haben alle Insel-Whiskys gemeinsam - ansonsten zeigen sie von mild bis wild eine breite Vielfalt. Den Vortrag zur Whisky-Geschichte und -Geographie der Islands begleitet ein Tasting von sechs ausgesuchten Island-Single-Malts aus verschiedenen Destillerien. Wichtig für "Wiederholungstaster": Es gibt bei den Whiskys keine Dopplungen zu den bisherigen Veranstaltungen vergangener Angebote. Im Kurs entstehen Nebenkosten von 35,-€ pro Teilnehmendem (für Whisky, Wasser, Weizengebäck und Arbeitsblätter), die direkt beim Kursleiter zu entrichten sind. Anmeldeschluss 31.01.2022 (Kleingruppe)

Anmeldung möglich "Perlen im Glas"- Alles was prickelt

(vhs Schleswig, ab Do., 24.3., 18.30 Uhr )

In Deutschland liegt der Konsum von Sekt höher als in irgendeinem anderen Land auf der Welt. Doch was unterscheidet eigentlich Secco, Sekt, Crémant und Champagner, schließlich zaubern alle ein Prickeln ins Glas? Wir werfen einen Blick auf die Herstellungsverfahren und wollen beim Probieren Aromen und Ausprägungen erschmecken und ein Bild von den unterschiedlichen Perlen im Schaumwein gewinnen. Alles, was prickelt und perlt, steht im Mittelpunkt dieses Seminars und vermittelt Grundwissen zum Thema Schaumwein. 12 € - 15 € Kosten pro Teilnehmenden für unterschiedliche Weine und Brot werden im Seminar direkt erhoben. Anmeldeschluss: 17.03.2022. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Thailändisch kochen - Khao Man Gai Tood

(vhs Schleswig, ab Sa., 26.3., 9.30 Uhr )

Das traditionelle Gericht lädt zum Schlemmen ein und zeigt, wie man Hähnchen auf ganz andere Weise lecker zubereiten kann. Der feine Geschmack ergibt sich durch Zutaten wie Koriander, Knoblauch, Zwiebeln, Karotten, Kohlrabi, Chilischoten und Ingwer. Zum Hähnchen auf Reis wird eine Suppe serviert, zusammen mit einer scharfen Soße und frischen Salatgurken. Abschließend setzen Saim Perlen in Kokosnusssauce dem Genuss die Krone auf. Wer einen eigenen Wok besitzt, darf diesen gerne verwenden. Bitte Schürze und Kostprobenbehälter mitbringen. Anmeldeschluss: 20.09.2021. (Kleingruppe)
Unabhängige Abfüller (Independent Bottlers) kaufen Einzelfässer von meist außergewöhnlicher Qualität oder kleinere Batches von Schwesterfässern, füllen sie ungebunden von Destillerien in Eigenregie ab und bestimmen dabei alle Spezifikationen selbst (z.B. Lagerzeit, Alkoholgehalt, eventuelles Finish,Filtrierung). Sie sind gewissermaßen die Kunsthandwerker der Branche und haben sich oft als Innovatoren erwiesen. Nach einem kurzen Überblicksvortrag über die Branche verkosten wir fünf bis sechs unabhängige Abfüllungen und diskutieren deren Besonderheiten. Wichtig für "Wiederholungstaster": Es gibt bei den Whiskys keine Dopplungen zu den bisherigen Veranstaltungen vergangener Semester. 40,-€ pro Teilnehmendem für Tasting (Whisky,Wasser,Weizengebäck und Verkostungsbogen) entrichten Sie bitte im Seminar beim Kursleiter. Anmeldeschluss: 14.04.22 (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Thailändisch kochen - Hor Mok Taley

(vhs Schleswig, ab Sa., 23.4., 9.30 Uhr )

Das Hauptgericht mit Meeresfrüchten wird üblicherweise in einem Wok zubereitet und dann in einem Bananenblatt gedämpft. Da Bananenblätter in der Region schwer zu bekommen sind, dient eine Kokosnussschale als Alternative. Hor Mok Taley wird mit Reis angerichtet. Als Nachspeise gibt es süße Mungobohnen in Kokosmilch. Wer einen eigenen Wok besitzt, darf diesen gerne mitbringen. Bitte Schürze und Kostprobenbehälter mitbringen. Anmeldeschluss: 18.10.2021. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Rot, Weiß, Rosé - Basiswissen Wein

(vhs Schleswig, ab Do., 28.4., 18.30 Uhr )

Wie entsteht Weißwein und Rosé und wie kommt eigentlich die Farbe in den Rotwein? Erkennen Sie, ob Sie einen Riesling, einen Grauburgunder oder einen Silvaner im Glas haben? Gewinnen Sie Einblicke in deutsche Anbaugebiete und erschmecken Sie wichtige Rebsorten und ihre Aromenvielfalt. Wissen durch Genuss steht in diesem Seminar im Mittelpunkt. Mit einem Aromenparcour trainieren wir unseren Geruchssinn und lernen beim Verkosten verschiedene Weinarten, Stile und typische Aromen einzelner Rebsorten kennen. Alle, die gerne Wein trinken und mehr über das Kulturgut Wein erfahren wollen, lernen Grundlagen, die Sie nicht nur zum Small Talk bei der nächsten Party einsetzen können. Sie lernen auch Kriterien kennen, um Weine künftig besser zu beurteilen und einzuschätzen und die vielleicht auch Ihren nächsten Weineinkauf unterstützen. 7 € - 10 € Kosten pro Teilnehmenden für unterschiedliche Weine und Brot werden im Seminar direkt erhoben. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Livestream - vhs.wissen live: Nachhaltig, sicher, genussvoll

(vhs Schleswig, ab Di., 10.5., 19.30 Uhr )

Die Ernährungswirtschaft ist im Umbruch, die Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion im Wandel. Produktions- und Wirtschaftsformen stehen auf dem Prüfstand, der Ursprung der Rohstoffe wird kritisch beleuchtet.
Neuartige Lebensmittel erobern den Markt, und die Frage stellt sich mehr denn je: was kommt an bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern, was schmeckt ihnen, und wie viel Genuss darf oder muss es sein?

Andrea Büttner, Lebensmittelchemikerin, ist geschäftsführende Institutsleiterin des Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV und leitet den Lehrstuhl für Aroma- und Geruchsforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist Sprecherin des Fraunhofer Leitmarkt Ernährungswirtschaft, stellvertretende Sprecherin des Fraunhofer Strategischen Forschungsfeld Bioökonomie und im Board of Management des Fraunhofer Cluster Circular Plastics Economy CCPE®. Frau Büttner ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

In Kooperation mit der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech).

Anmeldung möglich Kräuterschnack im Mai

(vhs Schleswig, ab Sa., 14.5., 10.00 Uhr )

Anmeldung möglich Thailändisch kochen - Khao Doog Anchan

(vhs Schleswig, ab Sa., 21.5., 9.30 Uhr )

Khao Doog Anchan ist blauer Reis, der ganz natürlich mit Anchanblüten gefärbt wird. Die Anchanpflanze gehört zu den Heilkräutern und findet in der thailändischen Küche vielseitige Verwendung. Zusammen mit Kokosmilch entfalten die Blüten ein ganz besonderes Aroma. Das dazu gereichte, in Fischsoße gebratene Schweinefleisch verleiht dem Gericht einen ganz besonders saftigen Geschmack. Bunte Reismehlkugeln, ausschließlich mit natürlichen Farben aus Spinat, Roter Beete, Karotten und Schmetterlingserbsenblüten gefärbt, bilden zusammen mit süßen Eiern den farblich schönen Abschluss. Wer einen eigenen Wok besitzt, darf diesen gerne verwenden. Bitte Schürze und Kostprobenbehälter mitbringen. Anmeldeschluss: 15.11.2021. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Kräuterschnack im Juni

(vhs Schleswig, ab Sa., 4.6., 10.00 Uhr )

Seite 1 von 2

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr

Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Di, Mi und Do      10 - 12 Uhr

Mi                        13 - 15 Uhr

Sprachberatung:

Di und Do           10 - 13 Uhr


 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen