Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Recht & Verbraucherfragen

Seite 1 von 3

Die Weiterentwicklung der Technik war und ist Teil der Menschheitsgeschichte. Doch einen so schnellen und allumfassenden Wandel wie zur Zeit durch die Digitalisierung gab es noch nie. Digitale Dienste und Anwendungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Doch werfen sie auch Fragen über deren Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit auf. Doch der technische Fortschritt hört dort nicht auf: Künstliche Intelligenz und Quantencomputer machen es notwendig die Cybersicherheit laufend anzupassen und so auch die Wirtschaft und Gesellschaft zu schützen. In diesem Votrag soll ein ein Bewusstsein für die aktuellen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit geschaffen werden - und jede*r Einzelne kann hierzu einen Beitrag leisten.

Claudia Eckert forscht und lehrt seit über 20 Jahren im Bereich der IT-Sicherheit. Sie ist geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC in München und Professorin der Technischen Universität München, wo sie den Lehrstuhl für IT-Sicherheit in der Fakultät für Informatik innehat. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Entwicklung von Technologien zur Erhöhung der System- und Anwendungssicherheit, die Sicherheit eingebetteter Systeme und die Erforschung neuer Techniken zur Erhöhung der Resilienz und Robustheit von Systemen gegen Angriffe. 
Als Mitglied verschiedener nationaler und internationaler industrieller Beiräte und wissenschaftlicher Gremien berät sie Unternehmen, Wirtschaftsverbände sowie die öffentliche Hand in allen Fragen der IT-Sicherheit. In Fachgremien wirkt sie mit an der Gestaltung der technischen und wissenschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland sowie an der Ausgestaltung von wissenschaftlichen Förderprogrammen auf EU-Ebene.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

Anmeldung möglich Vom Teetrinker zum Teegenießer

(vhs Schleswig, ab Mi., 22.9., 19.00 Uhr )

Seit 5000 Jahren ist Tee neben Wasser das weltweit am meisten konsumierte Getränk und blickt damit auf eine beispiellose Geschichte zurück. Werden Sie vom Teetrinker zum Teegenießer und lernen Sie nicht nur die Teevielfalt, sondern auch die vielen großen und kleinen Geschmacksnuancen kennen. Unser Teeabend beginnt mit Informationen über Teeanbaugebiete, Verarbeitung, Vielfalt und Zubereitung unterschiedlicher Tees. Danach können Sie ca. 8 verschiedene Teesorten verkosten. Wir beginnen mit einem Querschnitt von Schwarztee über Grüntee, Rooibos bis hin zum Früchtetee. Dem Matcha ist ein spezieller Abend gewidmet. Gern dürfen Sie alle Dinge erfragen, die Sie schon immer über Tee wissen wollten.
Anmeldeschluss: 16.09.2021

Anmeldung möglich Klimaschutz heißt richtig heizen und lüften

(vhs Schleswig, ab Mi., 29.9., 18.00 Uhr )

Die Heizkosten sind in vielen Haushalten der größte Posten auf der Liste der laufenden Ausgaben. Auch aus Klimaschutzsicht ist es wichtig, die Wärme (Energie) im Haus zu halten und damit Kosten zu senken. Dazu gehören Tipps zum Stromsparen sowie zum richtigen Heizen und Lüften. Den Vortrag hält Energieberater Dr.-Ing. Jörg Faltin. Anmeldeschluss: 20.09.2021

Nach dem Vortrag findet eine offene Diskussion über das Gehörte statt.
Diese Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Datenkompetenz". Sie findet in Mainz statt und wird in die Häuser der Volkshochschulen gestreamt. Anmeldeschluss: 05.10.2021

Sie können sich im Vorhinein schon mit dem Thema auseinandersetzen. Dafür stellen die Volkshochschulen in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt zwei kostenlose Plattformen zur Verfügung. Auf dem Smartphone als App "Stadt Land Datenfluss" (kostenlos im Play- und App-Store) und auf dem Computer auf www.ki-campus.org/datenfluss

Anmeldung möglich Finanzielle Bildungsförderung - aber wie?

(vhs Schleswig, ab Mi., 20.10., 18.00 Uhr )

Sie sind Arbeitnehmer, Freiberufler oder selbstständig tätig? Dann kann Ihre persönliche Weiterbildung bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen über Bildungsprämie, Weiterbildungsbonus Pro oder Aufstiegs-BAFÖG gefördert werden. An diesem Abend informiert Heike Kaiser vom Nordnetz Bildung ausführlich über Voraussetzungen und Antragstellung und beantworten Ihre Fragen zur finanziellen Förderung von Bildung des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein. Anmeldeschluss: 18.10.2021

Anmeldung möglich Burgunderrebsorten in Deutschland - eine große Familie

(vhs Schleswig, ab Fr., 29.10., 18.30 Uhr )

Die Beliebtheit weißer und roter Burgunderweine steigt stetig. Neben Weißburgunder, Grauburgunder oder Spätburgunder gehören auch Schwarzriesling und St. Laurent, Auxerrois oder Chardonnay zu dieser Rebsortenfamilie. Die Vielfalt der in Deutschland heimisch gewordenen Burgundersorten ist so groß wie in kaum einem anderen Land der Welt. Auf nahezu einem Drittel der gesamten deutschen Weinbergsflächen gedeihen Burgunderrebsorten. Auch der Ruf und die Qualität deutscher Burgunderweine haben inzwischen Spitzenniveau erreicht.
An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick in die roten und weißen Varianten dieser Großfamilie und erfahren, in welchen Regionen in Deutschland sie besonders gut gedeihen. Wir verkosten verschiedene Weine aus bekannten und auch weniger bekannten Burgundersorten und nähern uns dabei den Aromen und der geschmacklichen Vielfalt dieser edlen Rebsortenfamilie. Es entstehen Kosten für die Verprobung von ca. 10 - 12 Euro, die direkt an die Kursleitung zu zahlen sind. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Whisky und Fassreifung: Grenzenlose Geschmacksvielfalt

(vhs Schleswig, ab Sa., 30.10., 18.30 Uhr )

Malt Whisky reift viele Jahre in meist gebrauchten Eichenfässern und bezieht daraus einen Großteil seiner Aromen. Dabei kommen die verschiedensten Fasstypen zum Einsatz, die zuvor mit beispielsweise Bourbon, Sherry, Portwein, Rum oder auch Wein und Bier belegt waren. So wird der Geschmack des Whiskys jeweils ganz typisch beeinflusst. Neben theoretischen Hintergründen und Tipps zum Kauf findet ein ausführliches Tasting statt. Dieses erfolgt in zwei Schritten: Zunächst probieren wir drei von Alter und Alkoholstärke vergleichbare Whiskys aus einer Brennerei, die in unterschiedlichen Fasstypen gereift sind. Danach werden drei weitere hinsichtlich Alkoholgehalt ähnliche Whiskys verkostet, die im selben Fasstyp reiften, aber aus unterschiedlichen Brennereien stammen. Wichtig für "Wiederholungstaster": Es gibt bei den Whiskys keine Dopplungen zu bisherigen Veranstaltungen. Eine Umlage in Höhe von 40,- € pro Teilnehmenden für (Whiskyproben, Wasser, Weizengebäck und Arbeitsmaterial) wird während der Veranstaltung bitte direkt beim Kursleiter entrichtet. Anmeldeschluss: 26.10.2021 (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Machen Immobilien als Anlage noch Sinn? Auch für mich?

(vhs Schleswig, ab Mi., 3.11., 18.30 Uhr )

Lage, Lage, Lage - das sagt man so, wenn es um den Erwerb einer Immobilie geht. Aber welcher Ort lohnt sich eigentlich für Immobilieninvestitionen und welcher Immobilientyp ist der richtige für mich (Haus, Wohnung, Fremdvermietung, Eigennutzung)? An diesem Abend werden Fragen zur Anlagensicherheit und zu persönlichen Risiken beantwortet. Auch wird aufgezeigt, wovon Sie - nach Meinung des Referenten - lieber die Finger lassen sollten. Anmeldeschluss: 27.10.2021

Anmeldung möglich Investition in Aktien - eine Option für mich?

(vhs Schleswig, ab Do., 4.11., 19.00 Uhr )

Vielleicht haben auch Sie sich schon eine der folgenden Fragen gestellt: Was bedeutet mir mein Sparbuch, Tagesgeldkonto? Warum bekomme ich keine Zinsen mehr bei meiner Bank? Kann ich eigentlich auch in Aktien, Fonds/ETFs, Anleihen, Immobilien, Infrastruktur investieren? Wie groß ist dabei mein persönliches "Risiko"? Wie gehe ich mit diesem "Risiko" um oder bin ich eher der "Sicherheitstyp"? Welche Chancen eröffne ich mir? Wie gebe ich - als i-Tüpfelchen - meinem Geld einen sinnvollen Auftrag? Im Vortrag gibt es Antworten auf diese und Ihre persönlichen Fragen. Anmeldeschluss: 02.11.2021

Nach dem Vortrag findet eine offene Diskussion über das Gehörte statt.
Diese Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Datenkompetenz". Sie findet in Mainz statt und wird in die Häuser der Volkshochschulen gestreamt. Anmeldeschluss: 08.11.2021

Sie können sich im Vorhinein schon mit dem Thema auseinandersetzen. Dafür stellen die Volkshochschulen in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt zwei kostenlose Plattformen zur Verfügung. Auf dem Smartphone als App "Stadt Land Datenfluss" (kostenlos im Play- und App-Store) und auf dem Computer auf www.ki-campus.org/datenfluss

Seite 1 von 3

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo-Do         10 - 12:30 Uhr

Bitte beachten: Das DaZ-Büro ist vom 19.07.21- 06.08.21 geschlossen.


Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub

 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen