Seite 1 von 5

Anmeldung möglich Politisches Frühstück mit Schleswigs Bürgermeister

(vhs Schleswig, ab Mi., 16.9., 10.00 Uhr )

Anmeldung möglich Die USA vor der Wahl - und am Abgrund?

(vhs Schleswig, ab Di., 29.9., 19.30 Uhr )

Seit nunmehr vier Jahren ist Donald Trump als umstrittener Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt. Am 3. November 2020 hofft er dann auf seine Wiederwahl. Spätestens seit Beginn der Covid-19-Pandemie steht er allerdings stärker in der Kritik als je zuvor. Im Sommer 2020 sind seine bis dato lange anhaltenden hohen Umfragewerte eingebrochen - zu Gunsten seines stärksten Gegenkandidaten: dem Demokraten Joe Biden. Das liegt unter anderem am Krisenmanagement zu Zeiten der Pandemie. Aber auch andere Themen, wie seine Haltung zum Klimaschutz, der Umgang mit der "Black lives matter"-Bewegung und seine Affinität zu umstrittenen Staatschefs, sorgen für den Verlust von Wahlstimmen. Wie ist es um die USA so kurz vor der Wahl bestellt? Welche Möglichkeiten könnte das Abstimmungsergebnis den USA eröffnen? Was würde ein "weiter so" bedeuten?
Über die aktuelle Lage in den USA berichtet Hubert Wetzel, Journalist bei der Süddeutschen Zeitung, der seit Mitte 2016 Korrespondent in Washington ist. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt. Anmeldeschluss: 28.09.2020

Anmeldung möglich Pandemien - Corona und die neuen globalen Infektionskrankheiten

(vhs Schleswig, ab Fr., 2.10., 19.30 Uhr )

Pandemien, die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten, sind eine dunkle Seite der Globalisierung, insbesondere des internationalen Flugtourismus. Schon vor dem Aufkommen des neuen Corona-Virus war das bei einer ganzen Reihe von Infektionskrankheiten der Fall; Cholera, HIV (Aids), Influenza, Neue Grippe und Zikafieber sind prominente Beispiele. Mit Blick auf die aktuelle Situation erläutert Jörg Hacker die Strategien zur Eindämmung von Pandemien sowie ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und die Teilhabe am öffentlichen Leben. Lässt sich ein bislang unbekanntes Virus überhaupt aufhalten oder ist es nur eine Frage der Zeit, bis 60 Prozent und mehr der Bevölkerung angesteckt sind? Was kann der Einzelne tun oder ist er machtlos? Wie weit darf ein demokratischer Staat die Grundvoraussetzungen gesellschaftlichen Lebens außer Kraft setzen, um die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten? Und nicht zuletzt: Lassen sich Pandemien zukünftig vermeiden? Jörg Hacker ist ein international renommierter Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie. Er war Präsident des Robert-Koch-Instituts und bis 2020 Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.
Anmeldeschluss: 01.10.2020
1. Sklavenaufstände: Spartacus, M. Washington, N. Turner, Fr. Louverture, J. Brown
2. Das Ärgernis Cäsar (60 - 44 n. Chr.): Bürgerkrieg - Diktatur - Tyrannenmord
3. Verschwörung der Pazzi (1478): Tödlicher Zwist um Macht, Ruhm und Anerkennung
4. Bauernkrieg (1524 - 1525): Streit um alte Bauernrechte
5. Hugenottenkriege (1562 - 1598): Heinrich IV. als Opfer

Anmeldung möglich Die Donnerstagsdiskussion zu aktuellen politischen Themen

(vhs Schleswig, ab Do., 22.10., 14.30 Uhr )

Ob Politik, Wirtschaft, Gesundheit oder Umwelt, regionale Probleme oder internationale Krisen - jeden Donnerstag wird über alles, was uns bewegt, diskutiert. Die Themen werden jedes Mal mit den Teilnehmer*innen abgesprochen und sind weitgehend tagesaktuell. Ziel ist es, aktuelle Fragen zu erörtern - und das in einem toleranten und offenen Meinungsaustausch. Anmeldeschluss: 20.10.2020

Anmeldung möglich Von der Druckerschwärze zur App - die Geschichte der Nachrichten

(vhs Schleswig, ab Do., 22.10., 17.00 Uhr )

In der Kursreihe wird die Geschichte und die Bedeutung von Nachrichten und aktuellen Berichten erläutert. Sie erfahren, wie Medien arbeiten und Fake News entstehen. Ziel ist, die heutige Medienlandschaft besser zu verstehen und gefälschte Meldungen zu erkennen. Damit eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit, sich in der heutigen Nachrichtenflut besser zurecht zu finden. Anmeldeschluss: 20.10.2020

Anmeldung möglich Die Donnerstagsdiskussion zu aktuellen politischen Themen

(vhs Schleswig, ab Do., 29.10., 14.30 Uhr )

Ob Politik, Wirtschaft, Gesundheit oder Umwelt, regionale Probleme oder internationale Krisen - jeden Donnerstag wird über alles, was uns bewegt, diskutiert. Die Themen werden jedes Mal mit den Teilnehmer*innen abgesprochen und sind weitgehend tagesaktuell. Ziel ist es, aktuelle Fragen zu erörtern - und das in einem toleranten und offenen Meinungsaustausch. Anmeldeschluss: 27.10.2020

Anmeldung möglich Die Donnerstagsdiskussion zu aktuellen politischen Themen

(vhs Schleswig, ab Do., 5.11., 14.30 Uhr )

Ob Politik, Wirtschaft, Gesundheit oder Umwelt, regionale Probleme oder internationale Krisen - jeden Donnerstag wird über alles, was uns bewegt, diskutiert. Die Themen werden jedes Mal mit den Teilnehmer*innen abgesprochen und sind weitgehend tagesaktuell. Ziel ist es, aktuelle Fragen zu erörtern - und das in einem toleranten und offenen Meinungsaustausch. Anmeldeschluss: 03.11.2020

Anmeldung möglich Kommentar und Diskussion zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl

(vhs Schleswig, ab Do., 5.11., 19.30 Uhr )

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020 ist für den 3. November 2020 vorgesehen. Stephan Bierling wird sie für uns kommentieren. Stephan Bierling ist Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und einer der führenden Experten für die Machtverschiebungen in der Weltpolitik. Er war Gastprofessor in den USA, Israel, Südafrika und Australien und hat mehr als ein Dutzend Bücher zur Außenpolitik der USA und Deutschlands geschrieben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hans-Seidel-Stiftung statt. Anmeldeschluss: 03.11.2020

Anmeldung möglich Die Donnerstagsdiskussion zu aktuellen politischen Themen

(vhs Schleswig, ab Do., 12.11., 14.30 Uhr )

Ob Politik, Wirtschaft, Gesundheit oder Umwelt, regionale Probleme oder internationale Krisen - jeden Donnerstag wird über alles, was uns bewegt, diskutiert. Die Themen werden jedes Mal mit den Teilnehmer*innen abgesprochen und sind weitgehend tagesaktuell. Ziel ist es, aktuelle Fragen zu erörtern - und das in einem toleranten und offenen Meinungsaustausch. Anmeldeschluss: 10.11.2020

Seite 1 von 5

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Unsere Programmbereiche

 

 

 

 

 

 

Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

Ab dem 10. August wie gewohnt:

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo, Do              16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2020 - 07/2021

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub 2020/2021

Medien sind überall - Fortbildung OKSH

Flyer talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Anmeldung "Zwischen den Meeren" talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen