Seite 1 von 5

Anmeldung möglich Philosophisches Café in der vhs

(vhs Schleswig, ab So., 22.8., 10.30 Uhr )

Der Einsatz von Dampfmaschinen auf Schiffen revolutionierte die Seefahrt. Der Vortrag beleuchtet den mit vielen Hindernissen gepflasterten Weg von den Anfängen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Erst die Dampfschifffahrt ermöglichte den weltweiten Handel mit Gütern aller Art. Dampfschiffe bildeten auch die Grundlage für den Auswanderungsboom und veränderten die Kriegsführung zur See. Anmeldeschluss: 02.09.2021

Anmeldung möglich Die Logen der Druiden

(vhs Schleswig, ab Mo., 13.9., 18.30 Uhr )

Den Druiden-Orden gibt es schon seit fast 250 Jahren. Trotzdem werden mit ihm seit 60 Jahren gerade in Deutschland vor allem die Comics von Goscinny und Uderzo verbunden. In diesem Kurs erfahren Sie, warum sich eine humanistische Logenvereinigung nach den alten Druiden benannt hat. Sie erhalten eine Übersicht über die Geschichte des Ordens, erfahren, welche Leitlinien für die Druiden bis heute im Vordergrund stehen und welche Ideale die Logenbrüder in aller Welt verbinden. Und wir sprechen auch darüber, wie viel Comic-Folklore im wirklichen Druidischen Leben vorkommt.
Anmeldeschluss: 09.09.2021

Anmeldung möglich Philosophisches Café in der vhs

(vhs Schleswig, ab So., 19.9., 10.30 Uhr )

Anmeldung möglich Warum es kein islamisches Mittelalter gab

(vhs Schleswig, ab Mo., 20.9., 19.30 Uhr )

Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter steckengeblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Dr. Thomas Bauer, Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler, zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten. Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Kirchen, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Dachziegel, Glas: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten. Dr. Bauer schildert in dem Vortrag, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Er widerlegt damit überzeugend die eingespielten Epochengrenzen und rückt eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurecht. 2013 ist er von der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.
Anmeldeschluss: 16.09.2021

Feedback zur vhs.wissen live-Veranstaltung "Die USA vor der Wahl - und am Abgrund?":
"Ich habe an dem Vortrag teilgenommen und gebe Ihnen die Rückmeldung, dass das Einrichtern gut funktioniert hat. Der Vortrag hat mir sehr gut gefallen. Er war inhaltlich gut, gut nachvollziehbar. Ich empfinde, dass es eine gute Alternative zu Vorträgen am Ort der Volkshochschule ist. Ein Vorteil für Menschen, die auf dem Land leben, ist die Vermeidung von Fahrtkosten und Fahrzeit."
- Dr. N. Lorenzen aus Rabenholz

Anmeldung möglich Politisches Frühstück mit Schleswigs Bürgermeister

(vhs Schleswig, ab Mi., 22.9., 10.00 Uhr )

Wir freuen uns, Schleswigs Bürgermeister, Herrn Stephan Dose, als Gesprächspartner zu aktuellen Schleswiger Themen im vhs-Haus zu begrüßen. Er möchte mit Ihnen über unterschiedliche Fragestellungen und Entwicklungen unserer Stadt diskutieren. Bei Kaffee, Tee und Brötchen stellt er sich gern Ihren Fragen, Ihrer Kritik und Ihren Anregungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung selbst ist entgeltfrei, Frühstück 5 € pro Person.

Nach dem Vortrag findet eine offene Diskussion über das Gehörte statt.
Diese Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Datenkompetenz". Sie findet in Mainz statt und wird in die Häuser der Volkshochschulen gestreamt. Anmeldeschluss: 05.10.2021

Sie können sich im Vorhinein schon mit dem Thema auseinandersetzen. Dafür stellen die Volkshochschulen in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt zwei kostenlose Plattformen zur Verfügung. Auf dem Smartphone als App "Stadt Land Datenfluss" (kostenlos im Play- und App-Store) und auf dem Computer auf www.ki-campus.org/datenfluss
1. Verschwörung der Pazzi 1478 Tödlicher Zwist um Macht, Ruhm, Anerkennung, 14.10.2021
2. Bauernkrieg 1524 - 1525 Streit um alte Bauernrechte 28.10.2021
3. Hugenottenkriege 1562 - 1598 Heinrich IV. als Opfer 11.11.2021
4. Mord in Eger 1634 Wallenstein zwischen Macht & Ohnmacht 25.11.2021
5. König versus Parlament 1642 - 1660 Karl I. und Cromwells Republik 09.12.2021

Anmeldung möglich Die Geschichte der Hanse, aus Kaufleuten entstand eine Großmacht

(vhs Schleswig, ab Di., 19.10., 10.00 Uhr )

Viele Länder und ihre Herrscher waren von der Hanse abhängig, sie führte Kriege und bescherte vielen Städten in ganz Europa großen Wohlstand. Die Hanse als Ursache der Piraterie. Was blieb bis heute? Inhalte: Wie kam es zur Hanse? Ihre Strukturelle Entwicklung. Machtkämpfe zwischen Händlern und Herrschern. Das Problem mit den Skandinaviern. Seewege und Landwege, Handelssperren. Das Ende der Hanse. Anmeldeschluss: 13.10.2021

Anmeldung möglich Die Donnerstagsdiskussion zu aktuellen politischen Themen

(vhs Schleswig, ab Do., 21.10., 14.30 Uhr )

Ob Politik, Wirtschaft, Gesundheit oder Umwelt, regionale Probleme oder internationale Krisen - jeden Donnerstag wird über alles, was uns bewegt, diskutiert. Die Themen werden jedes Mal mit den Teilnehmer*innen abgesprochen und sind weitgehend tagesaktuell. Ziel ist es, aktuelle Fragen zu erörtern - und das in einem toleranten und offenen Meinungsaustausch. Anmeldeschluss: 14.10.2021

Seite 1 von 5

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo-Do         10 - 12:30 Uhr

Bitte beachten: Das DaZ-Büro ist vom 19.07.21- 06.08.21 geschlossen.


Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub

 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen