Kursbereiche >> Beruf und EDV >> Beruf >> Fortbildung für pädagogische Berufsfelder

Seite 1 von 2

Mit dem 2. Pflegestärkungsgesetz wird die Zahl der zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären und ambulanten Einrichtungen deutlich erhöht (1:20 Vollzeit). Im Zentrum steht die individuelle Unterstützung jedes Einzelnen. Die ergänzenden Angebote stehen allen Pflegebedürftigen offen. Der Alltag in den voll- und teilstationären Einrichtungen soll verbessert werden. Wer diese Betreuung beruflich leisten will, muss persönlich geeignet sein (Eignungspraktikum vor der Schulung) und braucht einen Qualifikationsnachweis. Dieser Nachweis wird durch die Ausbildung zur Betreuungskraft erbracht. Die Ausbildung besteht aus Basis- und Aufbaukurs mit 160 Unterrichtsstunden sowie einem Vollzeitpraktikum von 2 Wochen in den Oktoberferien. Der Unterricht findet in der Regel an zwei Kurstagen pro Woche (Mittwoch und Freitag) von 08:30 - 13:30 Uhr statt. Den Abschluss bildet die Präsentation eines Umsetzungsbeispiels in Theorie und Praxis und ein anschließendes Kolloquium. Nach erfolgreicher Beendigung erhalten Sie ein Zertifikat mit Angabe der Lehrgangsinhalte und einem Nachweis der geleisteten Stunden. Gern geben wir Ihnen Auskunft über Fördermöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass es sich um vorläufige Termine handelt. Der genaue Startzeitpunkt und die fest stehenden Termine erhalten Sie ca. 3 Monate vor Beginn der Ausbildung.

Anmeldung möglich Rhetorik intensiv

(vhs Schleswig, ab Sa., 29.1., 9.30 Uhr )

Heute ist IHR Rhetorik-intensiv-Tag, und er gehört nur Ihnen. In kleiner Gruppe werden wir den Geheimnissen der Kommunikation nachgehen. Dabei begleite ich Sie mit professionellen Hilfestellungen und individuellem Feedback - auch während der Videoübungen. In Abstimmung mit Ihnen werden sich Inhalte und kleine Übungen auf Ihre Rede- und Gesprächssituationen in Beruf, Ehrenamt bzw. Privatem beziehen. Inhalte für diverse Situationen können u.a. sein: Ausstrahlung und Verhalten – Körpersprache und Rhetorik; Souveränität, Glaubwürdigkeit, Wirkung mit Strukturen und Argumentationen. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Sketchnotes - Was ist das?

(vhs Schleswig, ab Sa., 5.2., 9.30 Uhr )

Sie lernen Methoden und Techniken, mit denen Sie Ihre eigenen Notizen wirkungsvoll gestalten können. Die Anwendungsbereiche sind vielseitig. Sei es der Einsatz für die nächste Teamsitzung, einen Elternabend, die "Mitschrift" einer Veranstaltung oder vieles mehr. Im Kurs können Sie diese Techniken kennenlernen, ausprobieren und üben. Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder künstlerische Begabung, sondern lediglich Offenheit und Spaß, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Bitte bringen Sie ein Notizbuch (blanco) und Fineliner in unterschiedlichen Stärken mit. Anmeldeschluss: 01.02.2022 erforderlich. (Minigruppe)

Kurs im hybriden Format
An dieser Veranstaltung können Sie sowohl in den Räumen der vhs Schleswig als auch online von zu Hause aus teilnehmen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen wollen.
Für die optimale Durchführung des Kurses ist es nett, wenn auch alle Teilnehmenden in der vhs einen Laptop/Tablet haben und an der Videokonferenz teilnehmen.
Seit 2020 hat sich der Arbeitsalltag vieler Angestellter durch Homeoffice und mobiles Arbeiten verändert. Wo sonst für Homeoffice eine Ausnahmeregelung galt, sind heute Team-Meetings via Videoplattformen oder Fachtage als Onlinestream nichts mehr besonderes. Um die Arbeit von Zuhause aus besser zu organisieren und die Produktivität im Team zu steigern gibt es zahlreiche Software-Lösungen auf dem Markt. Im Kurs werden die gängigsten Apps und Programme vorgestellt, ausprobiert und diskutiert. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. (Minigruppe).

Anmeldung möglich Videoproduktion mit Smartphone & Tablet

(vhs Schleswig, ab Mi., 27.4., 9.00 Uhr )

Ob für die Schule, die Uni oder den eigenen Social-Media Account – die Produktion von Videofilmen ist für viele Menschen mittlerweile fester Bestandteil in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens geworden. Ob Dokumentarfilm, Interview oder Gruselthriller - die behandelten Themen und Inhalte sind genauso vielfältig wie die Genres, in denen produziert wird. Dabei haben sich Smartphone und Tablet aufgrund ihrer technischen Finessen und Qualitäten zu immer bedeutenderen Produktionsmitteln entwickelt. Eine Vielfalt von Apps sowohl für Android als auch für iOS bieten dazu eine breite Palette an Möglichkeiten für Schnitt und Nachbearbeitung des Videomaterials. Dieser Workshop zeigt ganz praxisorientiert - von der ersten Filmidee bis hin zum fertigen Video - wie mit Smartphone und Tablet gute Filmaufnahmen entstehen, welchen Einfluss Ton, Licht, und Kameraführung dabei haben und wie Schnitt, aber auch Bildgestaltung und Filmsprache zielgerichtet angewendet werden können. Bitte mitbringen: Eigene Smartphones & Tablets, sowie ggf. Zubehör, wenn vorhanden (z.B. Stative, Mikros etc.). Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. (Minigruppe)

Anmeldung möglich Podcasting (in der Bildungsarbeit)

(vhs Schleswig, ab Di., 17.5., 9.00 Uhr )

Podcasts erfreuen sich großer Beliebtheit, nahezu ein Drittel der Menschen in Deutschland hört mindestens gelegentlich Podcasts, dabei ist dieses Audioformat gerade bei jungen Menschen sehr angesagt.
Diese Fortbildung bietet einen Überblick über die bekanntesten Podcast-Plattformen und -verbreitungswege und stellt darüber hinaus gängige freie Audiosoftware sowie die benötigte Technikausstattung vor.
Im Praxisteil erlernen die Teilnehmenden dann Schritt für Schritt - von der Ideenfindung über die Produktion bis hin zur Veröffentlichung - wie Podcasts in Unterricht und Bildungsarbeit eingesetzt werden können. Dabei trägt die Erstellung von Podcasts nicht nur zur Medienkompetenzvermittlung bei, sondern fördert auch die Kompetenzbereiche Schreiben, Lesen, Sprechen und Zuhören. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. (Minigruppe)

Anmeldung möglich Sketchnotes - Was ist das?

(vhs Schleswig, ab Sa., 21.5., 9.30 Uhr )

Sie lernen Methoden und Techniken, mit denen Sie Ihre eigenen Notizen wirkungsvoll gestalten können. Die Anwendungsbereiche sind vielseitig. Sei es der Einsatz für die nächste Teamsitzung, einen Elternabend, die "Mitschrift" einer Veranstaltung oder vieles mehr. Im Kurs können Sie diese Techniken kennenlernen, ausprobieren und üben. Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder künstlerische Begabung, sondern lediglich Offenheit und Spaß, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Bitte bringen Sie ein Notizbuch (blanco) und Fineliner in unterschiedlichen Stärken mit. Anmeldeschluss: 16.05.2022 erforderlich. (Minigruppe)

Kurs im hybriden Format
An dieser Veranstaltung können Sie sowohl in den Räumen der vhs Schleswig als auch online von zu Hause aus teilnehmen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen wollen.
Für die optimale Durchführung des Kurses ist es nett, wenn auch alle Teilnehmenden in der vhs einen Laptop/Tablet haben und an der Videokonferenz teilnehmen.

Anmeldung möglich Abenteuer Beteiligung - auch in der Kita?

(vhs Schleswig, ab Sa., 4.6., 9.30 Uhr )

Im Kurs lernen Sie die Grundlagen der Beteiligung im Alltag von Kindertagesstätten kennen. Wir erarbeiten unterschiedliche Formen, Motivationen und Ziele von Beteiligung sowie die gesetzlichen Anforderungen. Gemeinsam erarbeiten wir konkrete Ideen und Möglichkeiten, wie Sie die Beteiligung der Kinder in Ihrer Einrichtung konzeptionell verankern und in die Praxis übertragen können. Bitte mitbringen: Papier und Stifte für eigene Notizen. Anmeldeschluss: 30.05.2022. (Minigruppe)

Anmeldung möglich Videoproduktion mit Smartphone & Tablet

(vhs Schleswig, ab Sa., 3.9., 9.00 Uhr )

Ob für die Schule, die Uni oder den eigenen Social-Media Account – die Produktion von Videofilmen ist für viele Menschen mittlerweile fester Bestandteil in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens geworden. Ob Dokumentarfilm, Interview oder Gruselthriller - die behandelten Themen und Inhalte sind genauso vielfältig wie die Genres, in denen produziert wird. Dabei haben sich Smartphone und Tablet aufgrund ihrer technischen Finessen und Qualitäten zu immer bedeutenderen Produktionsmitteln entwickelt. Eine Vielfalt von Apps sowohl für Android als auch für iOS bieten dazu eine breite Palette an Möglichkeiten für Schnitt und Nachbearbeitung des Videomaterials. Dieser Workshop zeigt ganz praxisorientiert - von der ersten Filmidee bis hin zum fertigen Video - wie mit Smartphone und Tablet gute Filmaufnahmen entstehen, welchen Einfluss Ton, Licht, und Kameraführung dabei haben und wie Schnitt, aber auch Bildgestaltung und Filmsprache zielgerichtet angewendet werden können. Bitte mitbringen: Eigene Smartphones & Tablets, sowie ggf. Zubehör, wenn vorhanden (z.B. Stative, Mikros etc.). Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. (Minigruppe)
Seit 2020 hat sich der Arbeitsalltag vieler Angestellter durch Homeoffice und mobiles Arbeiten verändert. Wo sonst für Homeoffice eine Ausnahmeregelung galt, sind heute Team-Meetings via Videoplattformen oder Fachtage als Onlinestream nichts mehr besonderes. Um die Arbeit von Zuhause aus besser zu organisieren und die Produktivität im Team zu steigern gibt es zahlreiche Software-Lösungen auf dem Markt. Im Kurs werden die gängigsten Apps und Programme vorgestellt, ausprobiert und diskutiert. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein statt. (Minigruppe).

Seite 1 von 2

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr

Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo-Do         10 - 12:30 Uhr

 


 

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub

 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen