Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Malen, Zeichnen, Drucken

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Die Welt der Malerei - Semesterkurs

(vhs Schleswig, ab Mi., 4.9., 18.00 Uhr )

Dieser Kurs bietet allen Interessierten eine kompetente Einführung in die Grundlagen der Malerei und eine weiterführende Fortbildung. Dabei werden bekannte und experimentelle Malmethoden anschaulich vorgeführt. Die Möglichkeiten der verschiedenen Materialien wie Aquarell-, Acryl-, Gouache-, Öl- Tempera-, und Pastellfarben werden in malerischer Praxis erkundet. Die gründliche Kenntnis der Materialien bildet die Grundlage für das gelingende bildnerische Wirken. Anhand vieler praktischer Beispiele werden diese bildnerischen Möglichkeiten nachvollziehbar vorgeführt. Dazu gibt es zahlreiche Tipps und Anregungen. Theoretische Kenntnisse über Perspektive Komposition- und Farbenlehre ergänzen den Kurs, ebenso wie Fragen der Ästhetik, der Bildtheorie, der Kunstgeschichte und des heutigen Kunstschaffens. Damit wird ein Programm geboten, das zum selbstständigen Erarbeiten von Themen und Motiven in beliebigen Darstellungsarten und mit beliebigen Materialien anregt. Der Kurs ist auch für die Vorbereitung einer Bewerbungsmappe hilfreich. Bitte mitbringen: Malmaterial wie vorhanden. Weiteres wird besprochen. Nähere Informationen direkt beim Dozenten; Kontakt über die vhs. (Kleingruppe)

Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich. Zeichnen- und Malwerkstatt

(vhs Schleswig, ab Do., 5.9., 14.30 Uhr )

Ganz nach Belieben und Neigung: Aquarell, Gouache, Acryl, Ölfarbe, Pastell, Buntstifte, Kohle oder Bleistift. Anfänger*innen werden ohne Druck Schritt für Schritt beim Zeichnen oder Malen, Mischen der Farben, dem Umgang mit dem Pinsel durch gezielte Aufgabenstellungen unterstützt und an erste Ergebnisse herangeführt. Fortgeschrittene arbeiten an eigenen Themen und werden dabei kompetent begleitet. Bildgestaltungen und Farbkompositionen werden in Theorie und Praxis besonders berücksichtigt. Übungen, die unsere Vorstellungskraft trainieren und uns helfen, schneller zum gewünschten bildnerischen Erfolg zu kommen, stehen am Beginn jeder Veranstaltung. An Beispielen aus der Kunstgeschichte, aber auch aus dem gegenwärtigen Kunstschaffen, wird die Vielfalt der Möglichkeiten künstlerischer Umsetzungen inspirierend aufgezeigt. Bitte mitbringen: schon vorhandenes Material (Aquarell, Acryl, Pastell usw.) und einen A3-Spiralskizzenblock, 4B-Bleistift.
Dies ist ein Elementarkurs für alle, die sich für die künstlerische Zeichnung interessieren und sich intensiv und systematisch in der zeichnerisch-bildlichen Darstellung weiterbilden möchten. Sie erhalten eine umfassende Einführung und Fortbildung im Gesamtbereich der Zeichenkunst und umfasst alle Materialien, die für das Zeichnen wesentlich sind. Alle gebräuchlichen und experimentellen Zeichenmethoden, die eine erfolgreiche Bildgestaltung von realistisch bis abstrakt ermöglichen. Begleitet von theoretischen Kenntnissen zur zeichnerischen Praxis. Der Kurs eignet sich auch sehr gut für eine Mappenvorbereitung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Bleistifte, Skizzenblock DIN A 3. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen. (Kleingruppe) .

Anmeldung möglich Skizzieren, Scribbeln, Schnellzeichnen - Workshop

(vhs Schleswig, ab Sa., 14.9., 10.00 Uhr )

Es geht hier um die Kunst des beherzten und schnellen Zeichnens. Wie finde ich das Wesentliche eines Motivs, wie mache ich eine bildliche Vorstellung mit wenigen Strichen sichtbar? Es ist faszinierend, was bereits wenige, sparsame Linien auszudrücken vermögen. Oft entsteht dabei ganz beiläufig ein Bild, dem nichts weiter hinzugefügt werden muss. Ob Ideenskizze oder Zeichnung draußen „vor Ort“, beides wird zu einem interessanten Erlebnis. Die handwerklich–praktische Kunstfertigkeit lässt sich durch Übung schnell erlernen. Wie das geht, wird in vielen Beispielen anschaulich und nachvollziehbar vorgeführt. Dazu gibt es viele Anregungen und Tipps. Das Seminar bietet eine Weiterbildung für Interessierte mit Vorkenntnissen und für Anfänger*innen eine motivierende Einführung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Skizzenblock DIN A3, Bleistifte oder anderes Zeichenmaterial. Aquarellfarben, Tuschen und Pinsel können auch angewendet werden. (Kleingruppe).

Anmeldung möglich Manga Zeichnen

(vhs Schleswig, ab Sa., 21.9., 11.00 Uhr )

Mangas kommen aus Japan und sind der Sammelbegriff für alle japanischen Comics. Das Wort "Manga" ist eine Zusammensetzung aus zwei japanischen Wörtern und bedeutet  „man“ für komisch/witzig und „ga“ für Bild oder Zeichnung.
S­ie kommen häufig erst in gedruckter Form heraus, wenn die gleiche Geschichte als Animé (Trickfilmserie) erfolgreich war, so wie „Dragon Ball“ oder „One Piece“.
Sie sind meist schwarz weiß und werden von hinten nach vorne gelesen.
In diesem Kurs könnt ihr eure eigenen Manga-Figuren und die dazu passende Geschichte erfinden/entwerfen, und wie man den Glanz in die Augen oder Gesichter mit viel Gefühl zeichnet. Bitte mitbringen: Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Tusche mit dazugehörigen Federn/Pinseln oder Fineliner, Tuschestifte, Radiergummi, Spitzer,
Zeichenpapier bzw. Karton DIN A3, Buntstift

Dieser Kurs ist auch geeignet für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren.
(Kleingruppe)

Anmeldung möglich Malen mit Eitempera - Workshop

(vhs Schleswig, ab Sa., 5.10., 10.00 Uhr )

Aus der Werkstatt "Alter Meister" malen mit Eitempera - Eine Vorführung zum Mitmachen
Eitempera spielt seit antiken Zeiten eine wichtige Rolle in der Malerei. Das profane Hühnerei ergibt mit der Zugabe von Wasser eine brauchbare Emulsion für die Herstellung von Malfarben aus Trockenpigmenten in Pulverform. Damit sind Werke entstanden, die weit haltbarer sind als reine "Ölmalerei" der neueren Kunstgeschichten. Ich möchte Sie mit dieser bewährten Malerei bekanntmachen, die besondere Ergebnisse möglich macht. Sie ist einfach zu erlernen und der spezielle Umgang mit den Farben erweitert die handwerklichen Fähigkeiten und macht einfach Spaß. Wie das alles geht wird in vielen Beispielen anschaulich und leicht nachvollziehbar vorgeführt.
(Kleingruppe)

Anmeldung möglich Tusche Zeichnen - Workshop

(vhs Schleswig, ab Sa., 12.10., 11.00 Uhr )

Tusche Zeichnen ist eine der ältesten Zeichen-Techniken. Schon in der Antike wurde die aus Schilfrohr geschnittene Feder, die Rohrfeder dafür verwendet. Sie gilt als das älteste Zeicheninstrument. Tusche wird aus aus Ruß und Gummi Arabicum (Bindemittel) hergestellt und hat die Merkmale tiefschwarz, lichtbeständig und wasserfest zu sein. In diesem Workshop lernen Sie mit Bambus-, Metallfedern und Pinsel die große Variationsbreite, die Tusche hat, kennen. Sie können mit Federn feine Linien und Schraffur zeichnen und mit Pinseln die malerische Seite der Tusche ausprobieren. Zunächst werden die Materialien vorgestellt und geeignete Motive ausgewählt. Zur Einstimmung werden verschiedene Schraffurtechniken, und wie man Helligkeits- und Strukturkontraste darstellt, gezeigt, bevor Sie schließlich Ihr eigenes Motiv zeichnen.
Bitte mitbringen: Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Tusche mit dazugehörigen Federn/Pinseln oder Fineliner, Tuschestifte, Radiergummi, Spitzer,
Zeichenpapier bzw. Karton DIN A3, Buntstift
(Kleingruppe)

Anmeldung möglich Vom Wassertropfen bis zum Ozean - Ferienkurs

(vhs Schleswig, ab Mo., 21.10., 10.00 Uhr )

Wasser ist Grundstoff des Lebens und gestaltet zugleich das Gesicht der Erde. Damit gehört es auch zu den faszinierendsten Bildmotiven. Wie aber malt oder zeichnet man einen verregneten Tag, die Spiegelungen in einem Teich, einen schnell fließenden Bach oder einen Fluss im Mondlicht? Wie die Wellen des Meeres oder die tosende Brandung? Jede Naturerscheinung verlangt besondere Aufmerksamkeit und die Kenntnis über ihre Bedingungen. Wie dies alles - realistisch oder abstrahiert - gemalt oder gezeichnet werden kann, wird eingehend erklärt und anhand vieler Beispiele anschaulich vorgeführt. Dazu bietet der Kurs alle notwendigen theoretischen Informationen und eine Fülle von Tipps und Anregungen für die bildnerische Praxis. Der Kurs eignet sich gut für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, die sich im Bereich der Naturdarstellung weiterbilden wollen. Bitte mitbringen: vorhandenes Mal- oder Zeichenmaterial. (Kleingruppe).

Anmeldung möglich Character Design -Workshop

(vhs Schleswig, ab Sa., 9.11., 11.00 Uhr )

Jede Geschichte, jedes Comic hat ihre Helden besser gesagt Hauptfiguren.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie man eine glaubwürdige Figur entwirft, und das nicht nur das Äußere der Figur bei der Gestaltung zählt oder wichtig ist, sondern auch ihr Innenleben.
Zunächst gibt es eine kurze Einführung über Comics und figürliches Zeichnen, und wie man z.B. durch Verschieben der Proportionen den Charakter beeinflussen kann. Danach kann jeder Teilnehmer entscheiden, ob sein oder ihr „Character“ ein Mensch, Tier oder Ding sein soll oder die Mischung aus allen. Dazu werden die gängigen Gestaltungstechniken im Comicbereich gezeigt.
Bitte mitbringen: Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Tusche mit dazugehörigen Federn/Pinseln oder Fineliner, Tuschestifte, Radiergummi, Spitzer,
Zeichenpapier bzw. Karton DIN A3, Buntstift

(Kleingruppe)

Seite 1 von 1

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0

E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum

Gallberg 47
24837 Schleswig


E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Montag bis Donnerstag von 10-12 Uhr

Dienstag zusätzlich 14-16 Uhr

Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Die Deutsch-Beratung ist aus organisatorischen Gründen bis auf Weiteres geschlossen

 


 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen