Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen


Zu diesem Kurs


Verschwörungstheorien sind derzeit in aller Munde und scheinbar überall. Doch was macht eigentlich eine Verschwörungstheorie aus, und warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen, oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden? Kehren sie langsam in die Mitte der Gesellschaft zurück? Und warum sind sie unter den Anhängern der neuen populistischen Bewegungen so verbreitet? Ist das gefährlich für unsere Demokratie, und was kann man dagegen tun? Anhand aktueller und historischer Beispiele führt der Vortrag in das Wesen und die Wirkung konspiratorischen Denkens ein. Michael Butter ist Professor für amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Er hat in Freiburg, Norwich und Yale Anglistik, Germanistik und Geschichte studiert, wurde 2007 in Bonn promoviert und habilitierte sich 2012 in Freiburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören neben Verschwörungstheorien die frühe amerikanische Literatur, der Hollywoodfilm und zeitgenössische Fernsehserien. Er koordiniert ein europäisches Netzwerk zur Erforschung von Verschwörungstheorien, an dem über 150 Wissenschaftler*innen aus 36 Ländern und mehr als einem Dutzend Disziplinen beteiligt sind.
Anmeldeschluss: 30.11.2020

Feedback zur vhs.wissen live-Veranstaltung "Die USA vor der Wahl - und am Abgrund?":
"Ich habe an dem Vortrag teilgenommen und gebe Ihnen die Rückmeldung, dass das Einrichtern gut funktioniert hat. Der Vortrag hat mir sehr gut gefallen. Er war inhaltlich gut, gut nachvollziehbar. Ich empfinde, dass es eine gute Alternative zu Vorträgen am Ort der Volkshochschule ist. Ein Vorteil für Menschen, die auf dem Land leben, ist die Vermeidung von Fahrtkosten und Fahrzeit."
- Dr. N. Lorenzen aus Rabenholz

Kursnr.: C810.102.W
Kosten: 3,00 €


Termin(e)

Di. 01.12.2020 19:30


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)



Veranstaltungsort: Online-Seminar

Download(s)

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Dozent(en)

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Persönliche Beratung nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
(Gültig bis 31.12.2020)

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo, Do             16 - 18 Uhr


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Telefonische Sprechzeiten

Di und Do 10 - 13 Uhr


Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2020 - 07/2021 (wird zurzeit aktualisiert)

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub 2020/2021

Medien sind überall - Fortbildung OKSH

Flyer talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Anmeldung "Zwischen den Meeren" talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen