Umgang mit Sterben und Tod bei Demenzerkrankten


Zu diesem Kurs


Wie kann es gelingen, den letzten Lebensweg gemeinsam zu gehen? Welche Bedürfnisse hat ein Sterbender mit Demenz? Was kann ich tun, wenn es nichts mehr zu tun gibt? Wann und wieviel muss ich als Angehöriger entscheiden?
Werde ich das leisten und verantworten können? Wo kann ich Hilfe finden? Alle diese Fragen machen Angst, aber sie werden kommen. Eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Tod kann die Phase des Abschiednehmens für die Angehörigen und auch den Sterbenden leichter machen. Die Seelsorgerin Karina Richter kennt als Demenzexpertin und Sterbebegleiterin diese Situationen und kann Impulse geben den letzten Lebensweg zu gestalten.
Der Vortrag richtet sich an Angehörige, Interessierte und Pflegende. In Zusammenarbeit mit der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Schleswig" Kursleiterin: Anneke Wilken-Bober. Anmeldeschluss: 04.10.2022

Kursnr.: D346.104
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

Do. 06.10.2022 18:30


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Königstraße 30
24837 Schleswig
Haus der vhs, Raum 12 (EG)

Download(s)

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Dozent(en)

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

vhs Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de


DaZ-Zentrum/Sprachberatung Integration

Bellmannstraße 28
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9306275
E-Mail: vhs-deutsch@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

vhs Schleswig

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Mo und  Do       16 - 18 Uhr

Während der Schulferien sind wir nur vormittags erreichbar.


DaZ-Zentrum/Sprachberatung 

Telefonische Sprechzeiten:

Di, Mi und Do      10 - 12 Uhr

Mi                        13 - 15 Uhr

Sprachberatung:

Di und Do           10 - 13 Uhr


 

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen