Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Recht & Verbraucherfragen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Gin: Getränk von Königinnen und Huren

(vhs Schleswig, ab Fr., 23.3., 18.30 Uhr )

Der ursprünglich als Genever aus Holland stammende und von Wilhelm III. Ende des 17. Jh. in England eingeführte Gin erlebt derzeit weltweit eine Renaissance als hochwertige Spirituose. Er wird meist aus Getreide oder Melasse gebrannt und in Cocktails, als Longdrink oder auch pur genossen. Seinen charakteristischen Geschmack erhält er durch die Aromatisierung mit Wacholderbeeren, dazu kommen meist noch Koriander und Mischungen verschiedenster weiterer Früchte, Kräuter und Gewürze, wodurch sich die erstaunliche geschmackliche Vielfalt und die deutlichen Unterschiede der zahlreichen erhältlichen Marken ergeben.
Auf einen Kurzvortrag über Kulturgeschichte und Herstellungsverfahren folgt ein Tasting sechs ausgesuchter Gins, die wir jeweils zunächst pur und dann in Kombination mit einem jeweils speziell passend dazu gewählten Tonic Water aufgegossen verkosten werden.
30 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Gin, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt erhoben.
Auf den sechs Inseln Unst, Orkney Mainland, Skye, Mull, Jura, Arran und Harris & Lewis produzieren zehn Destillerien insgesamt elf verschiedene Single-Malt-Whiskys. Während einige der Insel-Destillate deutlich eher mild und fruchtig-blumig sind, zeigen andere bereits kräftige Einflüsse von Rauch und Torf. Gemeinsam ist allen eine gewisse Maritimität mit frischen und (leicht) salzigen Noten.
Nach einem kurzen Vortrag zur Whisky-Geschichte der Islands folgt ein Tasting von sechs bis sieben ausgesuchten Island-Whiskys aus verschiedenen Destillerien. Hierbei sollen einerseits die Gemeinsamkeiten der Island-Whiskys herausgestellt, andererseits aber auch die in ihrer Vielfalt überraschenden Unterschiede zwischen den verschiedenen Whiskys geschmacklich erfasst werden.
35 € Kosten pro Teilnehmer für das Tasting (Whisky, Wasser, Weizengebäck und Verkostungsbogen) werden im Seminar direkt erhoben.

Seite 1 von 1

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
16:00 - 18:00 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen