talentCAMPus

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert gemeinsam mit dem Deutschen Volkshochschulverband außerschulische Projekte der kulturellen Bildung, die Kindern und Jugendlichen neue und zusätzliche Bildungschancen eröffnen.

Auch die vhs Schleswig führt wiederholt gemeinsam mit der Dannewerkschule und dem Jugendzentrum Schleswig im Rahmen des Programms "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" verschiedene talentCAMPus-Projekte in den Oster- und Herbstferien durch.

 

Was ist der talentCAMPus?

Der talentCAMPus ist ein ganztägiges Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche von der 5. bis zur 10. Klasse. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche mit speziellen Bildungsbedarfen zu fördern. Die Veranstaltungen gehen über ein oder zwei Wochen von 09:00 - 16:00. Das Angebot, inklusive Mittagessen, ist für Teilnehmende kostenlos.

 

Wer kann sich anmelden?

Anmelden können sich alle schleswiger und süderbraruper Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 10.

 

Wie kann man sich anmelden?

Die Anmeldung erfolgt vier Wochen vor den Frühjahrs- und Herbstferien über die Anmeldekarten, die in vielen Schulen verteilt werden und im Büro der vhs Schleswig ausliegen. Die ausgefüllten Anmeldekarten für Schleswig bitte in der Dannewerkschule Schleswig  und für Süderbrarup in der Gemeinschaftsschule am Thorsberger Moor, Süderbrarup abgeben.

 

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo und Do  16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2018 - 07/2019

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Flyer Bildungsurlaub

Flyer talentCAMPus Schleswig

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen