Sonderrubrik >> Exkursionen und Reisen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Good Morning Vietnam

(vhs Schleswig, ab Mi., 28.8., 19.00 Uhr )

Für alle Freunde Südostasiens ist Vietnam ein absolutes Muss! Hier trifft eine reiche Tradition auf westliche Einflüsse. Erleben Sie eine unserer Lieblingsstrecken in Vietnam mit all seinen bekannten und unbekannten Höhepunkten. Unsere visuelle Reise führt Sie von Hanoi bis nach Saigon und in die sagenumwobene Halong-Bucht im Norden Vietnams. Zahlreiche Kalksteinfelsen und Inseln ragen zum Teil mehrere hundert Meter hoch aus dem Meer. Der Legende nach soll die Landschaft von einem Drachen erschaffen worden sein. In der Halong-Bucht haben sich viele Mythen und Traditionen erhalten, die es auf dem Festland nicht mehr gibt. Kommen Sie mit auf eine visuelle Reise durch das "Land der Lotusblüte".
Der Vortrag dient sehr gut zur Reisevorbereitung für eine Reise nach Vietnam. Zudem wird eine geplante Studienreise nach Vietnam 2020 vorgestellt. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Drunter und drüber im Schleswiger Land - Die Ostküste

(vhs Schleswig, ab Do., 26.9., 18.30 Uhr )

Der Untergrund Schleswig-Holsteins gliedert sich erdgeschichtlich in zwei Abteilungen: Das Präquartär ist im südlichen SH bis zu 10 km mächtig. Nach Norden verringert sich diese Schichtdicke bis zur Hälfte. Darüber liegen die quartären Schichten, insbesondere die der letzten beiden Eiszeiten (Saale-Komplex von 180.000 bis 120.000 Jahre und Weichsel-Kaltzeit von 72.000 bis 14.000 Jahre vor Heute). Sie bestimmen bei einer Gesamtmächtigkeit zwischen 50 und etwa 200 m die heutige Oberflächengestalt. Das östliche Schleswig-Holstein bedecken die Ablagerungen der Weichsel-Kaltzeit in Form von Geest und hügeligen Jungmoränen. Letztere erstrecken sich bis an die Ostseeküste. Die Zusammenhänge zwischen Untergrund-Bedingungen und Morphologie der derzeitigen Landschaft sowie Bildung der Küstenformen werden an zwei Vortragsabenden erläutert. Während der abschließenden ganztägigen Exkursion werden die Zusammenhänge im Küstenbereich demonstriert (zwei Abende und eine Exkursion). Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich China-zwischen antiker und neuer Seidenstraße

(vhs Schleswig, ab Di., 5.11., 19.00 Uhr )

Erst der Blick auf Chinas Vergangenheit als Reich der Mitte lässt das Konzept der Neuen Seidenstraße verstehen und erklärt, warum der "antike Anknüpfungspunkt" so wichtig ist für die heutige Regierung. Erleben Sie auch bildlich die Veränderungen der letzten 30 - 40 Jahre, die alle Bereiche des Lebens, Stadt und Land, erfasst haben. Diskutieren Sie mit über Chinas möglichen Weg in die Zukunft. Anmeldeschluss: 30.10.2019

Anmeldung möglich Polen & Masuren - romantische Seen und unerforschte Wälder

(vhs Schleswig, ab Mo., 25.11., 19.00 Uhr )

Diese visuelle Erlebnisrundreise führt sie durch die schönsten Gebiete Masurens, die reizvolle Landschaft an der Ostsee mit den ehemaligen Seebädern, der berühmten Hafenstadt Danzig mit der historischen Altstadt und Masuren mit den schier endlosen Wäldern, den hügeligen Feldern und bunten Wiesen, auf denen Storch und Kranich zu Hause sind. Die im Norden Polens gelegenen Masuren zählen zu den wohl schönsten und zugleich grünsten Regionen Europas. Malerische Seen, weite Felder und die Herzlichkeit der Einheimischen: Dieser Mix macht Masuren zu einem ganz besonderen Reiseziel.
Der Vortrag dient sehr gut zur Reisevorbereitung für eine Reise nach Polen. Zudem wird eine geplante Studienreise nach Polen 2020 vorgestellt. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Bhutan & Mystischer Himalaya

(vhs Schleswig, ab Mi., 11.12., 19.00 Uhr )

Willkommen in Bhutan, dem Land des Donnerdrachens. Eingeklemmt zwischen Indien und Tibet war das Land lange Hort religiöser Abgeschiedenheit und geheimnisvoller Geschichten. Die Entwicklung ging sehr langsam voran, was den Vorteil hatte, dass die Monarchie aus den Fehlern der schnellen Entwicklung der Nachbarstaaten lernen konnte. Das gilt auch für den Tourismus. Nur wenige Tausend Fremde besuchen das Bergland jedes Jahr, was vor allem an den hohen, von der Regierung festgelegten Preisen liegt. Individuelle Reisen ohne Begleitung sind überhaupt nicht möglich. Doch zu sehen bekommt man ein Land, dessen Natur schon von Grund auf großartig und zudem noch weitgehend unberührt ist. Ein Land der schneebedeckten Berge, tiefer oder weiter Täler mit fruchtbaren Reisfeldern und Obstgärten, kleinen Dörfern und lebhaften Marktstädten. Ein fremdes Land mit freundlichen Menschen, das sämtliche Sinne anspricht.
Der Vortrag dient sehr gut zur Reisevorbereitung. Zudem wird eine geplante Studienreise durch den Veranstalter, Designertours Kappeln, vorgestellt. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Japan zwischen Tradition und Zukunft

(vhs Schleswig, ab Fr., 24.1., 19.00 Uhr )

In keinem Land sind reiche Traditionen so präsent neben Technologie-Gebrauch und -entwicklung auf Spitzenniveau. Das Land voller scheinbarer Gegensätze faszinierte schon unsere Vorfahren und überrascht uns mit der Vielfalt seiner auch hier präsenten Kultur, aber auch mit seinen Problemen. So ist Japan Vorreiter einer überalterten Gesellschaft auf einem schwierigen Weg und sucht für Gesellschaft und Wirtschaft ständig nach Lösungen. Lassen wir uns auf die Gegensätze ein: Man taucht ein in überfüllte S-Bahnen, trifft ganz Japan auf dem Ausflug zur Kirsch- oder Pflaumen-Blüte und kann stundenlang keinen Menschen treffen auf verborgenen Pilgerwegen im subtropischen Wald. Anmeldeschluss: 20.01.2020.

Anmeldung möglich Techniken der Glasmalerei kennenlernen und ausprobieren

(vhs Schleswig, ab So., 19.4., 13.00 Uhr )

Mit transparenten Farben wollen wir an Bord des ehemaligen Frachtseglers ARNY MAUD im Kappelner Museumshafen die lebendige Schlei- und Hafenszenerie auf Glas einfangen. Die Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche sowie das tanzende Sonnenlicht auf der polierten Schiffsglocke aus Messing und dem lackierten Holz des Steuerrades werden uns inspirieren. Je nach Stärke und Intensität des Lichtes verändert sich nicht nur die Stimmung des Glasbildes, sondern auch seine Anschauung. Details treten hervor, Zwischentöne erscheinen - die Motive bewegen sich. Es entstehen Materialkosten von 10 €, die Sie bitte direkt an den Kursleiter bezahlen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse.
Treffpunkt: Museumshafen Kappeln, vor der Brücke Richtung Schleswig, Nestleweg/Museumshafen.
Nach einer Führung durch den Kappelner Museumshafen mit seiner ganz speziellen Stimmung laden wir Sie auf die Planken des ehemaligen Frachtseglers ARNY MAUD ein. Sie erhalten Einblicke in die wechselvolle Geschichte der alten Dame und erfahren Wissenswertes über Segeltypen, Taklungsarten und traditionelle Seemannschaft. Verschiedene kreative Anregungen inspirieren Sie zu einer kleinen Fantasiereise. Dabei können Skizzen, Zeichnungen, Logbucheinträge, Reisenotizen oder Seestücke entstehen. Am Ende dieser Skizzen-Werkstatt werden Sie ein von uns entwickeltes Segelbegleitbuch mit Informationen über die traditionelle Segelschiffzeit nebst Ihren eigenen Zeichnungen und/oder Worten mitnehmen können. Es entstehen Materialkosten von 10 €, die Sie bitte direkt an den Kursleiter bezahlen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Treffpunkt: Museumshafen Kappeln, vor der Brücke Richtung Schleswig, Nestleweg/Museumshafen.

Anmeldung möglich Techniken der Glasmalerei kennenlernen und ausprobieren

(vhs Schleswig, ab So., 17.5., 13.00 Uhr )

Mit transparenten Farben wollen wir an Bord des ehemaligen Frachtseglers ARNY MAUD im Kappelner Museumshafen die lebendige Schlei- und Hafenszenerie auf Glas einfangen. Die Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche sowie das tanzende Sonnenlicht auf der polierten Schiffsglocke aus Messing und dem lackierten Holz des Steuerrades werden uns inspirieren. Je nach Stärke und Intensität des Lichtes verändert sich nicht nur die Stimmung des Glasbildes, sondern auch seine Anschauung. Details treten hervor, Zwischentöne erscheinen - die Motive bewegen sich. Es entstehen Materialkosten von 10 €, die Sie bitte direkt an den Kursleiter bezahlen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse.
Treffpunkt: Museumshafen Kappeln, vor der Brücke Richtung Schleswig, Nestleweg/Museumshafen.
Schwerpunkt: Heilpflanzengarten. In der schönen Anlage des botanischen Gartens können Sie eine Fülle an Heil- und Arzneipflanzen kennen lernen, was in der Natur so gar nicht möglich ist. Erfahren Sie auch Interessantes über die Wirkstoffe und die Anwendungen in Medizin und Volksheilkunde. Auch Schülerinnen und Schüler, die sich für Biologie, Pharmazie oder Medizin interessieren, sind angesprochen.
Treffpunkt: 11:00 Uhr am Eingang des Botanischen Gartens in Kiel. Anschließend haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust den Botanischen Garten zu erkunden. Der Besuch ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo, Do              16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:
(wird in Kürze aktualisiert)

Jahresprogramm 08/2019 - 07/2020

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Flyer Bildungsurlaub

Flyer talentCAMPus Schleswig

Flyer talentCAMPus Süderbrarup

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen