Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Gesundheit Informativ

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Achtsames Essen - Slow Food

(vhs Schleswig, ab Do., 10.1., 19.00 Uhr )

Genuss neu entdecken und entspannt Ernährungs- und Essgewohnheiten durch Achtsamkeit harmonisieren. Mit Hilfe einfacher Achtsamkeitsübungen, Entspannungstechniken und Meditationen können Sie einen inneren Abstand von alten Essgewohnheiten gewinnen, Akzeptanz für sich selbst und Neugier und Freude an neuen Gewohnheiten entdecken. Veränderung geschieht durch Bewusstheit. Der Kurs bietet Anhaltspunkte, sich selbst und seinen Körper besser zu verstehen. Sie erfahren, welche Zusatzstoffe und Nahrungsmittel uns einen Strich durch die Rechnung machen und wie Sie Ihre Ernährung positiv verändern können, ohne sich ständig zu etwas zwingen zu müssen. Bitte mitbringen: Schreibmaterial, bequeme Kleindung, Yogamatte oder Decke, Kissen. Die Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden.

Anmeldung möglich Ganz normal zum Wunschgewicht

(vhs Schleswig, ab Di., 15.1., 19.00 Uhr )

Viele von uns kennen den leidigen Spruch, dass wir ein Stück Kuchen nur anzusehen bräuchten und schon hätten wir zugenommen. Und viele von uns kämpfen täglich mit ihrem Gewicht oder sind in Gedanken damit beschäftigt. Die Diätindustrie tut ein Übriges dazu, uns mit ständig neuen Trends zu verunsichern.
Woran aber liegt es, dass unser Körper tatsächlich so leicht zunimmt, dass uns Süßigkeiten zum Weiternaschen animieren, er sich beim Abnehmen in der Regel aber querstellt? Warum nehmen wir nicht mal dann ab, wenn wir uns mit ganz wenig Essen kasteien? Der Vortrag erklärt Ihnen die Ursachen für schnelles/stetiges Zunehmen, vor allem aber zeigt er Ihnen eine einfache und normale Lösung, aus dem Teufelskreis von Zu- und Abnehmen und Diäten zu entkommen. Vergessen Sie also alles, was Sie bisher über Kalorienzählen und Abwiegen gelernt haben und begeben Sie sich stattdessen auf eine unterhaltsame und aufschlussreiche Reise in die Frühzeit des Menschen! Denn dort liegt die Lösung des Problems! Anmeldung bis zum 10.01.2019 erforderlich.

Anmeldung möglich Frauenkräuter - Begleiter durch das ganze Leben

(vhs Schleswig, ab Do., 17.1., 18.30 Uhr )

Ob Kinderwunsch, Blasenentzündung, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft oder Wechseljahre, für jede Lebensphase ist ein Kräutlein gewachsen. In diesem Vortrag werden verschiedene Heilkräuter vorgestellt und ihre Wirkung beschrieben. Was ist dran an einer sanften Frauenmedizin und wo sind die Grenzen? Anmeldung bis 09.01.2019 erforderlich.

Anmeldung möglich Betreuungsverfügung/Vorsorgevollmacht

(vhs Schleswig, ab Di., 22.1., 18.00 Uhr )

In einer Betreuungsverfügung legen Sie fest, wen das Betreuungsgericht zum rechtlichen Betreuer bestellen und wie dieser für Sie entscheiden soll. Eine Vorsorgevollmacht ermächtigt eine Person, den Vollmachtgeber in bestimmten oder allen Angelegenheiten zu vertreten.
Informationen rund um das Thema und Antwort auf Ihre Fragen bietet dieser Abend. Anmeldung bis zum 14.01.2019 erforderlich. Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Betreuungsverein statt.

Anmeldung möglich Hypnose - Eine Hintergrundbetrachtung

(vhs Schleswig, ab Do., 31.1., 19.00 Uhr )

Der Vortrag beleuchtet Geschichte, Mythen und klassische Anwendungsgebiete, aber auch kritische Aspekte der Hypnose. Der Vortrag wird abgerundet durch die Möglichkeit einer Fragerunde. Anmeldung bis 24.01.2019 erforderlich.

Anmeldung möglich Patientenverfügung

(vhs Schleswig, ab Di., 5.2., 18.00 Uhr )

In einer Patientenverfügung entscheidet man selbst, ob und wie man in bestimmten Situationen ärztlich behandelt werden möchte und welche medizinischen Maßnahmen man für sich ablehnt. Durch diese Festlegung erleichtert man auch seinem Betreuer oder Bevollmächtigten die Entscheidung, die diese sonst selbst verantworten müssten. Informationen rund um das Thema und Antwort auf Ihre Fragen bietet dieser Abend. Anmeldung bis 29.01.19 erforderlich! In Kooperation mit dem Betreuungsverein.

Anmeldung möglich Nützliche Begleiter oder blinde Passagiere

(vhs Schleswig, ab Do., 21.2., 19.00 Uhr )

Bücher wie "Darm mit Charme" sind Bestseller, denn immer mehr Menschen interessieren sich für das Thema. Unser Mikrobiom - entdecken Sie eine faszinierende Welt, welche die Forschung jetzt erst in ihrer wirklichen Bedeutung erkundet. Lernen Sie ein wenig die Welt der 50 Billionen Mikroben in unserem Körper kennen, die für uns jede Menge wichtiger Arbeit verrichten. Was aber, wenn die fein austarierte Balance aus dem Gleichgewicht gerät, zum Beispiel durch ungesunde Ernährung oder Medikamente? Folgen könnten der Zusammenbruch der lebenswichtigen Körperabwehr sein und schwere chronische Erkrankungen: Wie können wir unsere kleinen Helferlein auf Trab bringen und zur Erhaltung unserer Gesundheit nutzen? Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung möglich Ausgetrickst? Zurückgetrickst! - Zucker & Co.

(vhs Schleswig, ab Do., 7.3., 18.30 Uhr )

Wussten Sie, dass in unseren Nahrungsmitteln regelmäßig Stoffe vorkommen, die auch in der Tiermast Verwendung finden, weil sie den Appetit anregen? Wie etliche moderne Lebensmittel und Nahrungsmittelzusätze den Körper an der Nase herumführen und unsere Bemühungen zur Gewichtsreduktion oder gesunder Ernährung zunichtemachen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Kommen Sie den Saboteuren auf die Schliche und finden Sie heraus, mit welchen einfachen Veränderungen Sie zurücktricksen können! Infoabende mit anschließender angeregter Diskussion. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Deutsch "Rund um die Geburt" - Kurs für ausländische Schwangere

(vhs Schleswig, ab Mo., 18.3., 10.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Frauen mit geringen Deutschkenntnissen, die in absehbarer Zeit ein Kind erwarten und will ihnen die Abläufe im deutschen Gesundheitssystem nahebringen. Ziel ist es, den Frauen ein größtmögliches Maß an Verständigung vor, während und nach der Geburt zu ermöglichen. Der Kurs wird in deutscher Sprache durchgeführt. Eine Vokabelliste wird jeder Teilnehmerin zur Verfügung gestellt.
In Kooperation mit dem Frauenzentrum Schleswig e.V..

Anmeldung möglich Entgiften

(vhs Schleswig, ab Di., 19.3., 19.00 Uhr )

Nicht nur Schwermetalle machen uns das Leben schwer. Sie sind in der Nahrung, aber auch in Impfstoffen und Zahnfüllungen. Aluminium ist ein Nervengift und wird zahlreichen Kosmetika zugesetzt und ist ebenso in Medikamenten sowie Impfstoffen vorhanden. Das in riesigen Mengen verwendete Pestizid Glyphosat ("Round-up"), steht in Verdacht Krebs zu erzeugen. Erfahren Sie mehr über diese und andere Substanzen, welche in ihrer Summe den Menschen in seiner Gesundheit stark beeinträchtigen können. Worin besteht Ihre Giftigkeit und wie können Sie Ihren Körper dabei unterstützen, diese Gifte auszuscheiden? Hierzu werden Ihnen Empfehlungen aus der alternativen Medizin vorgestellt und Ernährungstipps gegeben. Diese Hinweise sind keine direkten Therapieempfehlungen, denn dafür sind Ärzte und Heilpraktiker zuständig. Keine Vorkenntnisse, Schreibmaterial mitbringen.

Seite 1 von 2

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo und Do  16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2018 - 07/2019

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Flyer Bildungsurlaub

Flyer talentCAMPus Schleswig

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen