Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Gesundheit Informativ

Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Wer abnehmen will, muss essen! Vortrag mit Körperanalyse

(vhs Schleswig, ab Do., 10.9., 19.00 Uhr )

Sie möchten endlich erfolgreich und anhaltend Gewicht reduzieren, aber nicht gleich Ihr ganzes Leben umkrempeln? Sie möchten mehr körperliches Wohlbefinden, eine andere Konfektionsgröße, mehr Energie, mehr Gesundheit oder messbare Erfolge? Der Vortrag informiert Sie über erste Schritte, diesen Weg erfolgreich, dauerhaft und ohne Kalorienzählen oder Diäten zu beschreiten. Sie interessieren sich außerdem für Ihre Körperzusammensetzung? Vor Beginn des Vortrags bietet sich Ihnen die Möglichkeit zur Körperanalyse mit einer Spezialwaage: Wir messen - einzeln und nicht öffentlich - Ihre Werte und Sie erhalten eine individuelle Auswertung zu Ihrem Körperfettanteil, Körperwasseranteil, Body-Mass-Index, Bauchfettanteil und Ihrem Stoffwechselalter. Das Angebot ist optional und kostet 3 EUR, die Sie bei Inanspruchnahme bitte direkt an den Kursleiter entrichten. Das Wiegen vorab hilft Ihnen, die Vortragsinhalte konkret und individuell nachzuvollziehen, ist aber auch im Nachgang noch möglich. Wir besprechen ausführlich die Bedeutung der einzelnen Körperwerte und wie Sie diese positiv beeinflussen können. Außerdem wird die Frage beantwortet, warum Sie essen müssen, wenn Sie abnehmen wollen. Die Empfehlungen, die Sie erhalten, sind leicht nachvollziehbar und vor allem berufs- und alltagstauglich. Sie sind nach dem Vortrag motiviert, die Sache wirklich anzugehen? Lassen Sie sich bei Ihren Plänen unterstützen und besuchen Sie als Ergänzung zum Vortrag den Kurs "Wer abnehmen will, muss essen" und das Fitness-Training "Michas Zirkel" (Start 16.09.2020, 17:00 Uhr und 18:45 Uhr). Anmeldeschluss: 08.09.2020

Anmeldung möglich Gesundheit - Eine Frage des Lebensstils?

(vhs Schleswig, ab Fr., 11.9., 15.00 Uhr )

Zivilisationskrankheiten und chronische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch: Adipositas, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, Herzkreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Alzheimer (= Diabetes Typ 3), Depressionen, Gicht, Allergien, Obstipation, Darmkrebs ... Sie senken die Lebensqualität, aber die Schulmedizin hat keine wirkliche Antwort darauf. Chronische Erkrankungen stellen einen erhöhten Risikofaktor bei Infektionskrankheiten (Corona, Influenza, Pneumonie) dar. In diesem Kurs werden zunächst Zusammenhänge zwischen unserer Lebensweise und dem Auftreten der Zivilisationskrankheiten aufgezeigt. Ernährung, Bewegung, Stress, Schlaf, soziale Kontakte sind die wesentlichen Faktoren. Und dann lautet die Fragestellung: Was möchte ich verändern? Lebensstil-Veränderung gelingt nicht von heute auf morgen und in den seltensten Fällen alleine. Am Samstag entwickeln wir erste Schritte und jede*r Teilnehmer*in erstellt für sich einen individuellen Fahrplan in die Veränderung: Wo fange ich an? Welche Ziele habe ich? Wer unterstützt mich? Wo sind die Fallen? Wer begleitet mich, wenn ich alleine nicht weiter komme? Wenn Sie sich für eine grundlegende Veränderung entscheiden, wählen Sie im Anschluss den Kurs C300.170 AKVIMO BrainFit und lassen Sie sich auf dem Weg in ein gesünderes Leben begleiten.

Anmeldung möglich Wer abnehmen will, muss essen! Das Seminar-Angebot

(vhs Schleswig, ab Mi., 16.9., 17.00 Uhr )

Sie möchten endlich erfolgreich und anhaltend Gewicht reduzieren, ohne gleich das ganzes Leben umzukrempeln? Sie möchten mehr körperliches Wohlbefinden, eine andere Konfektionsgröße, mehr Energie, mehr Gesundheit oder messbare Abnehm-Erfolge? Der Kurs wird Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen - ohne Wundermittel, ohne Diät und ohne Pillen und Pülverchen. Übergewicht geht oft mit einem zu hohen, und dann gefährlichen, Körperfettanteil einher. In dem Kurs lernen Sie, wie Sie diesen erfolgreich und dauerhaft reduzieren können. Ziel des Kurses ist, dass Sie messbare Erfolge bei wichtigen Körperwerten wie z. B. dem Körperfettanteil, dem Viszeralfettanteil und dem Grundumsatz erreichen. Die Verhaltensempfehlungen, die Sie mit auf den Weg bekommen, sind leicht nachvollziehbar und vor allem berufs- und alltagstauglich. Jede Woche messen wir wichtige Körperwerte mit einer Spezialwaage mit schriftlicher Analyse der Messergebnisse. Wir starten mit 10 wirklich einfach umsetzbaren Verhaltens- und Ernährungstipps, dazu gibt es wöchentlich Rezeptvorschläge für alle drei Mahlzeiten plus Snacks. Die Wirkung von Kohlenhydraten (Zucker), Eiweiß und Fetten wird ausführlich besprochen. Auch Vitamine und Mineralstoffe werden Thema sein und wie Sie diese für sich nutzen können. Wir spüren versteckten Zucker auf und klären, was er mit unserem Körper macht. Dazu besprechen wir Zuckeralternativen und was sie taugen. Beim gemeinsamen Einkaufstraining im Supermarkt lernen Sie, welche Lebensmittel die besten Vitalstoffe haben und von welchen Sie besser die Finger lassen. Auch einfache Übungen für zu Hause, mit denen Sie Ihren Energieverbrauch steigern können, werden nicht fehlen. Zu jedem Termin erhalten Sie im Anschluss per Mail ein schriftliches Handout, die Rezeptvorschläge und ergänzende Informationen. Und wenn Sie dann noch mit Gleichgesinnten Ihre Fitness steigern und die Anregungen unmittelbar umsetzen wollen, buchen Sie zusätzlich den Trainingskurs "Michas Zirkel" (C321.360) gleich im Anschluss. Ein rundes Programm für Ihren Abnehm-Erfolg! (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Michas Zirkel

(vhs Schleswig, ab Mi., 16.9., 18.45 Uhr )

Das Workout zum Kurs "Wer abnehmen will, muss essen!" (C300.194+195) In diesem Kurs wollen wir unseren Stoffwechsel auf Touren bringen und mit unterschiedlichen Übungen zur Kraftausdauer immer wieder neue Reize für die großen Muskelgruppen setzen. Wir brauchen keine Fitnessgeräte und arbeiten mit dem eigenen Körper. Sie lernen, mit einer gezielten Muskelkräftigung mehr körpereigenen Energieverbrauch zu schaffen, den Grundumsatz zu steigern, mehr Körperfett zu verbrennen und schlussendlich die Pfunde purzeln zu lassen. Unser Ziel ist eine kontinuierliche Steigerung der Intensität. Selbstverständlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Turnschuhe, Handtuch, Getränke. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Demenz geht uns alle an!

(vhs Schleswig, ab Sa., 19.9., 10.00 Uhr )

Informationen und Austausch rund um das Thema Demenz für An- und Zugehörige sowie Interessierte. Demenz hat viele Facetten, es gibt viele Aspekte zu besprechen, viele Perspektiven, verschiedene Erkrankungen, die einzelnen Phasen der Krankheit. Dieser Vortrag informiert An- und Zugehörige Demenzerkrankter und Interessierte über Fragen wie: Was kann man tun? Wie geht es den Betroffenen? Wie geht es Angehörigen? Wie können Nachbarn/Freunde helfen? Betreuung, Pflege - was muss man wissen? Pflegeversicherung, Vorsorge, ... Im Anschluss an den Vortrag haben Sie auch Möglichkeiten zum Austausch und Fragenstellen. Bei Interesse sind weitere Treffen, auch in kleineren Gruppen, möglich. Auch eine mehrteilige Schulungsreihe "Hilfe beim Helfen", in der die einzelnen Aspekte genauer beleuchtet werden, richten wir gerne für Sie ein. Bitte sprechen Sie die Kursleiterin an. Anmeldeschluss: 17.09.2020.

Anmeldung möglich Entgiften - Naturheilkundliche Ausleitungsverfahren

(vhs Schleswig, ab Do., 24.9., 19.00 Uhr )

Nicht nur Schwermetalle machen uns das Leben schwer. Verschiedene bedenkliche Substanzen finden sich in der Nahrung, aber auch in Impfstoffen und Zahnfüllungen. Beispiele: Quecksilber, Blei, Glyphosat, Pestizide und Fluor. Erfahren Sie mehr über diese und andere Substanzen, die in ihrer Summe den Menschen in seiner Gesundheit stark beeinträchtigen können. Worin besteht Ihre Giftigkeit und wie kann man seinen Körper darin unterstützen, diese Gifte auszuscheiden? Hierzu werden Ihnen Empfehlungen aus der alternativen Medizin vorgestellt und Ernährungstipps gegeben. Diese Hinweise sind keine direkten Therapieempfehlungen, denn dafür sind Ärzte und Heilpraktiker zuständig. Anmeldeschluss: 22.09.2020 (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Einkochen - Dörren - Einlegen

(vhs Schleswig, ab Mi., 30.9., 18.30 Uhr )

Traditionelle Konservierungs- und Lagermethoden - gesund, kreativ und energiesparend. Sie lernen in diesem Kurs etwas über das Einkochen mit wenig Aufwand, über selbst eingelegtes milchsaures Gemüse, Superfood, Mixed Pickles mit Pepp, Kräutersalz mit Wildkräutern, Einlegen in Sand und die Nutzung eines Erdkellers. Wir behandeln auch, wie die Haltbarkeit von Obst und Gemüse verbessert werden kann und wie Tinkturen und Elixiere hergestellt werden. Im Kurs entstehen Materialkosten von bis zu 10 € je nach Verbrauch, die direkt an die Kursleitung zu entrichten sind. Anmeldeschluss: 28.09.2020. (Kleingruppe)

Anmeldung möglich Pandemien - Corona und die neuen globalen Infektionskrankheiten

(vhs Schleswig, ab Fr., 2.10., 19.30 Uhr )

Pandemien, die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten, sind eine dunkle Seite der Globalisierung, insbesondere des internationalen Flugtourismus. Schon vor dem Aufkommen des neuen Corona-Virus war das bei einer ganzen Reihe von Infektionskrankheiten der Fall; Cholera, HIV (Aids), Influenza, Neue Grippe und Zikafieber sind prominente Beispiele. Mit Blick auf die aktuelle Situation erläutert Jörg Hacker die Strategien zur Eindämmung von Pandemien sowie ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und die Teilhabe am öffentlichen Leben. Lässt sich ein bislang unbekanntes Virus überhaupt aufhalten oder ist es nur eine Frage der Zeit, bis 60 Prozent und mehr der Bevölkerung angesteckt sind? Was kann der Einzelne tun oder ist er machtlos? Wie weit darf ein demokratischer Staat die Grundvoraussetzungen gesellschaftlichen Lebens außer Kraft setzen, um die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten? Und nicht zuletzt: Lassen sich Pandemien zukünftig vermeiden? Jörg Hacker ist ein international renommierter Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie. Er war Präsident des Robert-Koch-Instituts und bis 2020 Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.
Anmeldeschluss: 01.10.2020

Anmeldung möglich AKVIMO BrainFit

(vhs Schleswig, ab Mi., 21.10., 10.15 Uhr )

AKVIMO BrainFit begleitet auf dem Weg in die Veränderung. Viele einzelne Lebensstil-Themen werden immer wieder angesprochen mit kurzem Theorie-Input, vielen Übungen und konkreten Aufgaben zur Umsetzung im Alltag und zum Ausbrechen aus gewohnten Handlungen. Geeignet für alle, die Veränderung einmal spielerisch ausprobieren wollen. Für alle, die wissen, dass ihre Lebensweise etwas mit ihrer Gesundheit zu tun hat, aber nicht sicher sind, was genau man ändern kann. Die Inhalte des Wochenendkurses "Gesundheit - Eine Frage des Lebensstils?" werden aufgegriffen und nach und nach umgesetzt. Man kann aber auch einfach so einsteigen. Wichtig: Man muss ja nicht abnehmen, sich mehr bewegen oder mit dem Rauchen aufhören. Aber - wenn man sich dafür entscheidet, gibt es hier Hilfen bei der Umsetzung.

Anmeldung möglich Ihr Stoffwechsel ist so einzigartig wie Sie!

(vhs Schleswig, ab Do., 29.10., 18.30 Uhr )

Jeder Mensch ist einzigartig. Als Persönlichkeit, im Körperbau, als Stoffwechseltyp. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass der eine diese oder jene Nahrung gut verträgt und damit abnehmen kann, während ein anderer damit seinen Stoffwechsel verlangsamt und möglicherweise sogar krank wird. Und das sehr häufig, ohne die wirkliche Ursache dafür zu kennen. Darum braucht der Stoffwechsel auch Nahrungsmittel, die er optimal verarbeiten kann. So wie ein Motor nur mit einem bestimmten Treibstoff perfekt arbeitet, ist es auch für die Körperzellen wichtig, die geeigneten Nahrungsmittel - also Brennstoffe - zu erhalten. Stimmt das Zusammenspiel von Stoffwechsel und Nahrungsmitteln, fühlt man sich wohl, ist körperlich fit und mit seinem Körpergewicht in Balance. In diesem Vortrag erklärt Anja Beckmann die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Stoffwechsel und gibt Tipps und Anregungen. Anmeldeschluss: 27.10.2020

Seite 1 von 4

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Im Fokus

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte melden Sie sich per E-Mail über vhs@schleswig.de an.

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

Öffnungszeiten

Persönliche Sprechzeiten

Mo, Di, und Do  10 - 13 Uhr

Mo, Do              16 - 18 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Mo, Di und Do  10 - 13 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Downloads

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Jahresprogramm 08/2020 - 07/2021

Flyer Grundlagenausbildung "Umgang mit Demenz"

Übersicht Bildungsurlaub 2020/2021

Medien sind überall - Fortbildung OKSH

Flyer talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Anmeldung "Zwischen den Meeren" talentCAMPus Süderbrarup (ausgesetzt)

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen