St. Petersburger Impressionen - eine Reise in die Kulturhauptstadt Russlands


Zu diesem Kurs


Mit der Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-Festung an der Newa im Jahr 1703 wollte Zar Peter der Große ein "Fenster Russlands nach Westen" öffnen. Architekten aus ganz Europa haben danach Paläste, Kirchen und Klöster in St. Petersburg und Umgebung geschaffen. Heute wird die Stadt zu den schönsten Städten der Welt gezählt. Seit 1991 steht das historische Zentrum auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Dargestellt werden Paläste, Kirchen und Klöster in St. Petersburg und Umgebung sowie die geschichtliche Entwicklung der Stadt. Im Mai 2003 wurde das 300jährige Jubiläum der Stadt begangen. Zur Vorbereitung wurden verschiedene Paläste saniert sowie das im Zweiten Weltkrieg verschollene Bernsteinzimmer rekonstruiert und offiziell von Präsident Putin und Bundeskanzler Schröder eingeweiht. Anmeldung bis 12.02.18 erforderlich.

Kursnr.: 18A103.02
Kosten: 8,00 €


Termin(e)

Do. 15.02.2018 19:00


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Königstraße 30
24837 Schleswig
Haus der vhs, Raum 12 (EG)

Dozent(en)

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
16:00 - 18:00 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen