Schmuck, der die Seele berührt - Eine Einführung in das Goldschmiedehandwerk


Zu diesem Kurs


Goldschmieden ist ein altes und faszinierendes Kunsthandwerk. An diesem Wochenende lernen Sie, mit einer Auswahl an Werkzeugen umzugehen, zu schmieden, zu treiben und zu löten und werden bei der Anfertigung eines Schmuckstücks fachkundig begleitet. Die Goldschmiedemeisterin stellt das Werkzeug und das Sterling-Silber in bearbeiteten Formen wie Ringschienen und Blechen zur Verfügung und steht Ihnen fachkundig bei der Anfertigung zur Seite. Das Material wird von der Dozentin verkauft und nach Verbrauch abgerechnet. Materialkosten ab 60 € (in Abhängigkeit der Größe Ihres gefertigten Schmuckstücks) sowie 10 € für Verbrauchsmateriealien (Sägeblätter, Schmirgelpapier, etc.) zahlen Sie direkt im Seminar. - Die Vorbereitung des Kurses und die Beschaffung ist aufwendig; bitte melden Sie sich deshalb spätestens bis zum 7. April 2018 an. Eine Abmeldung ist nach der Materialbeschaffung nicht mehr möglich. Achtung: Bitte planen Sie Zeit für das gemeinsame Aufräumen nach Kursende am Samstag ein!

Kursnr.: 18A209.14
Kosten: 50,00 €


Zeitraum

Fr. 13.04.2018 - Sa. 14.04.2018 16:00


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Königstraße 30
24837 Schleswig
Haus der vhs, Halle EG

Dozent(en)

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
16:00 - 18:00 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen