Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Literatur & Schreiben

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wohlauf, lasset uns einen Turm bauen!" (Nr. 18A201.68) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Lesen mit verteilten Rollen

(vhs Schleswig, ab Mi., 17.1., 16.15 Uhr )

Vielleicht kennen Sie das noch aus Ihrer Schulzeit. Das gemeinsame Lesen mit verteilten Rollen macht Spaß und erschließt ein Stück ganz anders als das Alleine-und-leise-Lesen. Im Anschluss an die gemeinsame Lektüre ergeben sich zwanglose Gespräche ganz von selbst.

Anmeldung möglich Keine Angst vor Klassikern!

(vhs Schleswig, ab Mi., 7.2., 16.30 Uhr )

Klassiker sind Ihnen sicherlich früher im Schulunterricht begegnet. Vielleicht graust es Sie seit dieser Zeit, wenn Sie Namen wie Lessing, Schiller, Kleist, Droste-Hülshoff, Storm, Fontane, Hauptmann oder Kafka hören? Wir wollen uns gemeinsam (wieder) an diese Art Lektüre wagen, sie lesen und uns beispielsweise fragen: Wie haben wir damals den Text verstanden? Wie verstehen wir ihn jetzt? Warum ist das Buch auch heute noch aktuell? Hinweise zum Autor bzw. zur Autorin sowie zur Zeit- und Literaturgeschichte ergänzen das Gespräch. Wir beginnen am 1. Kurstag mit dem Buch "Hans und Heinz Kirch" von Theordor Storm. (Kleingruppe). Schreibmaterial mitbringen, empfohlen: Collegeblock, Bleistift und Radiergummi.

Anmeldung möglich Erzählen und Schreiben - Textwerkstatt

(vhs Schleswig, ab Mi., 7.2., 18.30 Uhr )

Möchten Sie gern die Wirkung Ihrer eigenen Texte prüfen? Wird das, was Sie ausdrücken wollen, deutlich? "Funktioniert" Ihre Geschichte? Wir beschäftigen uns mit der Charakterisierung von Figuren, der Entwicklung des Plots, der Erzählperspektive, dem Schreiben von Dialogen, dem Erzeugen von Spannung usw..
Sie erhalten jedes Mal eine konkrete Schreibanregung, damit Sie zu Hause in Ruhe eine Geschichte entwickeln können. Beim jeweils folgenden Treffen werden die Texte vorgelesen und konstruktiv besprochen. In den Gesprächen über die Geschichten lernen Sie voneinander. Fragen vorab: ann-kristin.jahrmann@live.de. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Schreibmaterial mitbringen, empfohlen: Collegeblock, Bleistift und Radiergummi. (Minigruppe).

Anmeldung möglich Lesefieber

(vhs Schleswig, ab Do., 8.2., 17.00 Uhr )

2017 wurde der Literatur-Nobelpreis dem britischen Autor Kazuo Ishiguro verliehen. Er habe in seinen Romanen, die eine "große emotionale Kraft" besäßen, den "Abgrund enthüllt, der unter unserem illusorischen Gefühl gähne, mit der Welt verbunden zu sein".
Mit jedem seiner Romane erschließt Ishiguro eine völlig neue Welt. In den Romanen, die wir besprechen wollen, geht es einmal um einen Künstler im Japan der Nachkriegszeit, dann um einen Detektiv in England während der Dreißigerjahre und schließlich um eine Reise durch Britannien im 5. Jahrhundert.

08.02.2018: Der Maler der fließenden Welt
01.03.2018: Als wir Waisen waren
22.03.2018: Der begrabene Riese

Anmeldung möglich "Wintermärchen und/oder Wintergedichte schreiben"-

(vhs Schleswig, ab So., 11.2., 13.00 Uhr )

In der "Schreib-Auszeit" entstehen während der Zusammenkünfte verschiedene kreative Texte, die natürlich "Werkstattcharakter" besitzen, also weder "fertig" noch "perfekt" sein "müssen". Wer möchte, liest seine in der "Schreib-Auszeit" entstandenen Texte der Schreibgruppe vor und erhält Resonanz. Die Dozentin gibt während der Treffen kreative Impulse, mit deren Hilfe Sie spontan ins Schreiben kommen. Die "Schreib-Auszeit" richtet sich an Neueinsteiger und Erfahrene gleichermaßen. Jeder Kurs der "Schreib-Auszeit" setzt einen anderen Schwerpunkt. Bitte Schreibutensilien mitbringen (z. B. Klemmbrett/Notizbuch, Stift).

Anmeldung möglich Kurzgeschichten schreiben

(vhs Schleswig, ab Sa., 17.2., 10.00 Uhr )

... hier dreht sich alles um die Kurzgeschichte. Autorin Sandra Dünschede verrät Tipps und Tricks, vermittelt Kenntnisse über die Merkmale der Kurzgeschichte und zeigt Ihnen, wie Geschichten entstehen. Figuren- und Schauplatzbeschreibungen, Thema, Plot sowie Prämisse sind Bestandteile dieses Workshops. Sie erhalten wertvolle Ratschläge und vertiefen in eigenen Schreibübungen die vermittelten Aspekte. Information und die Möglichkeit zum Austausch stehen in diesen zwei Tagen im Vordergrund. Eigene Texte dürfen gerne mitgebracht werden.

Anmeldung möglich Hannah Arendt: Was ist Politik?

(vhs Schleswig, ab Di., 27.2., 19.00 Uhr )

Hannah Arendt, Heidegger-Schülerin, wurde berühmt für ihre Beschreibung der "Banalität des Bösen". Wir betrachten ihr Werk als eine Philosophie des engagierten Menschen. Keine vorherige Textkenntnis erforderlich! Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Mythen und Sagen - Erzählabende zum Thema "Indianer"

(vhs Schleswig, ab Di., 6.3., 18.30 Uhr )

Diesmal soll es zu den Indianern Nordamerikas gehen: zu ihren starken und ungewohnten Mythen und Märchen, hinein in ihre ganz eigene Weltsicht, zu ihren Göttern, Menschen, Tieren und Geistwesen. Seien Sie gespannt auf "den Ursprung der Welt, ihre Bewohner und deren Taten".
1. Abend: Indianermythen
2. Abend: Indianermärchen
3. Abend: Die Rolle der Tiere bei den Indianern und uns

Anmeldung möglich Wohlauf, lasset uns einen Turm bauen!

(vhs Schleswig, ab Do., 8.3., 18.30 Uhr )

... so erzählt die Bibel vom Turmbau zu Babel. Aber nicht nur in der Bibel gibt es Türme, auch Märchen, z. B. Rapunzel, oder in Gedichten. Einige davon wird der über Schleswigs Grenzen hinaus bekannte Märchenerzähler Ekkehard Putz vortragen und erzählen. Vielleicht ergeben sich dabei auch Einsichten auf heutige Türme. Improvisierte Musik wird den Abend gliedern. Ihr Entgelt bestimmen Sie selbst. Anmeldung erforderlich!

Anmeldung möglich "Kindheitserinnerungen lebendig gestalten" - "Schreib-Auszeit"

(vhs Schleswig, ab So., 11.3., 13.00 Uhr )

In der "Schreib-Auszeit" entstehen während der Zusammenkünfte verschiedene kreative Texte, die natürlich "Werkstattcharakter" besitzen, also weder "fertig" noch "perfekt" sein "müssen". Wer möchte, liest seine in der "Schreib-Auszeit" entstandenen Texte der Schreibgruppe vor und erhält Resonanz. Die Dozentin gibt während der Treffen kreative Impulse, mit deren Hilfe Sie spontan ins Schreiben kommen. Die "Schreib-Auszeit" richtet sich an Neueinsteiger und Erfahrene gleichermaßen. Jeder Kurs der "Schreib-Auszeit" setzt einen anderen Schwerpunkt. Bitte Schreibutensilien mitbringen (z. B. Klemmbrett/Notizbuch, Stift).

Seite 1 von 2

Oder benutzen Sie die Detailsuche


Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs ausgebucht. Anmeldung über Warteliste online möglich.
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an
keine Online-Anmeldung möglich, bitte rufen Sie uns an

Kontakt

Volkshochschule der Stadt Schleswig

Königstraße 30
24837 Schleswig

Tel.: 04621 9662 - 0
Fax: 04621 9662 - 19
E-Mail: vhs@schleswig.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Montag und Donnerstag:
16:00 - 18:00 Uhr

Während der Schulferien gelten geänderte Öffnungszeiten.

Ihre Rückmeldung

Wir freuen uns über Ihre Anregungen bei der Bildungsarbeit - denn Sie, liebe Teilnehmer/-innen, entscheiden mit Ihrer Wertschätzung und Kritik, wie wir künftig Programmakzente setzen.

Schreiben Sie uns hierfür bitte eine
 E-Mail oder rufen Sie uns an.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen